Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ostfront Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ralf Schnitzler, P. Mohr

Schw. Art. Ers. Abt. II 169

Startbeitrag von P. Mohr am 07.03.2005 15:50

Suche Informationen über Schw. Art. Ers. Abt. II 169, besonders für die Jahre 1942/ 1943.
besten Dank schon im Voraus
P. Mohr

Antworten:

Hallo Herr oder Frau Mohr


Artillerie-Ersatz-Abteilung 169

Die I. Abteilung der Artillerie-Ersatz-Abteilung wurde am 27. August 1939 in Soest, im Wehrkreis VI, als leichte Artillerie-Ersatz-Abteilung aufgestellt. Am 4. November 1939 wurde die Abteilung nach Mohrungen in Ostpreußen verlegt. Am 15. August 1940 wurde die Abteilung nach Lingen an der Ems zurückverlegt. Am 6. Oktober 1942 wurde die Abteilung aufgelöst.

Die II. Abteilung der Artillerie-Ersatz-Abteilung 168 wurde bereits am 26. August 1939 in Münster, ebenfalls im Wehrkreis VI, aufgestellt. Sie wurde als schwere bespannte Artillerie-Ersatz-Abteilung aufgestellt. Die Abteilung wurde am 4. November 1939 nach Thorn verlegt. Am 21. August 1940 wird die Abteilung nach Aachen verlegt. Am 31. Oktober 1940 wird die Abteilung dann nach Hamm verlegt. Am 1. Oktober 1942 wurde die Abteilung geteilt in eine Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 169. Beide Einheiten wurden später wieder vereinigt als Artillerie-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 169. Die Abteilung verbleib in Hamm. Als Walküre-Einheit stellte die Abteilung 2 Batterien auf.

Die Reserve-Artillerie-Abteilung II./169 wurde am 1. November 1942 in Hamm, Wehrkreis VI, aus der Artillerie-Ausbildungs-Abteilung II./169 aufgestellt. Sie wurde nach der Aufstellung zur 156. Reserve-Division nach Belgien verlegt. Dort wurde sie am 1. Februar 1944 zur II. Abteilung des Artillerie-Regiment 147 der 47. Infanterie-Division.


mfG
Ralf Schnitzler

von Ralf Schnitzler - am 09.03.2005 17:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.