Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter - WebMaster, Chris

FunkFernBed. und SAFE-Sicherung

Startbeitrag von Peter - WebMaster am 02.07.2001 13:36

Hallo Forumbesucher!

Da ich leider nicht serienmäßig über eine Funkfernbedienung verfüge,
möchte ich mir deswegen eine einbauen. Hab' schon viel von der in.pro-Variante
gehört, leider aber auch, dass sie die SAFE-Sicherung (und somit auch kein Blinken
an den Türpinns) NICHT aktivieren kann!
Bin ich da richtig informiert?

Was haltet ihr von der Votex-FFB? Kann die die SAFE-Sicherung aktivieren?

Würde mich über euere Meinung/Tipps sehr freuen!

Gruß
Peter

Antworten:

Hallo allerseits,

weis zwar nicht genau was Du mit SAFE-Sicherung meinst, aber ich hab in meinen Lupo (Highline) eine IN.PRO FFB verbaut und der Türpin blinkt nach dem zuschliessen.... und die Komfortschliesung (Fenster mit FFB öffnen/schliessen) geht auch.

bin zufrieden


Gruß Chris

von Chris - am 04.07.2001 14:23

SAFE-Sicherung

Hi Chris,

danke für Deine Antwort!

Mit SAFE-Sicherung meint VW, daß man die verschlossenen Türen nicht mehr von innen durch Ziehen
am Türöffner aufbekommt.
Beim Schließen hört man ein zweifaches "Zuzieh-Geräusch".
Da die Aktivierung der SAFE-Sicherung durch das Blinken am Türpinn bestätigt wird, gehe ich nun davon
aus, daß diese bei Dir funktioniert.
Ansonsten ist es in der Bedienungsanleitung beschrieben...

Benutzt Du den in.pro-Handsender oder hast Du den VW-Transponder in den in.pro-Schlüssel eingebaut?

Gruß
Peter

von Peter - WebMaster - am 05.07.2001 06:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.