Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marcus, Rocco, Markus

Chiptuning beim TDI

Startbeitrag von Marcus am 01.08.2001 14:04

Hallo mal wieder!

Ich hab vor ein paar Wochen ein Chiptuning bei meinem Arosa 1.4TDI machen lassen und hab mir gedacht, ich teile Euch mal mit, was ich davon halt.

Also, ich muß jedem sagen: Es lohnt sich! (Zu mindest beim Diesel)

Aus ursprünglich 75PS und 195Nm wurden nach dem Umbau 105PS und 255Nm! (Da muß sich sogar der 1.6 16V anstrengen, um mir abzuhauen)

Nachteil: Preis und Eintragung.
Erstens kostet es ne richtige Stange Geld, bei mir 1300,- DM. Ist aber von Tuner zu Tuner unterschiedlich!
Zweitens ist, soweit ich hörte, ne Eintragung beim Arosa und beim Lupo nicht möglich!

Aber mal ehrlich... Den Bullen oder die Versicherung will ich mal sehen, die mir nachweisen wollen, daß ich meinen Zwerg frisiert hab!

Und falls ich mein Auto wirklich mal hergeben sollte, kann ich dem Käufer immer noch mit der Rechnung beweisen, daß das Fahrzeug eine Leistungstreigerung erhielt.

See you
MARCUS

Antworten:

Na wenn das mal nicht verboten is ??? *lol* ....Schade das es keinen Vernünftigen Chip für meinen Arosa gibt ;-) denn die Ausbeute bein Benziner is ja nicht so gut ! Schau doch mal auf meiner Page vorbei...Sende mir mal ein paar Pic´s von deinem Lupo ! Die kann Ich ja uaf meine Page Basteln.. Achso...Das gild natürlich für alle Arosa & Lupo Fahrer.....So Long

Markus

Seat Arosa & Lupo Page


von Markus - am 07.08.2001 11:47
Hi Markus!

Ich fahr zwar keinen Lupo, sondern nen Arosa, aber is ja wurscht!

Stimmt, ne große Ausbeute gibt's mit nem Chip beim Benziner net.

Serie: 60PS/120Nm => Chip: 75PS/140Nm

Aber: Hab gehört, daß es viel billiger ist! So ca. 600,- DM!

Is halt die Frage, ob's sich lohnt.

Gruß
MARCUS

von Marcus - am 07.08.2001 13:23
Hallo,
wo hast Du tunen lassen und vor allem wie. Ich meine "Grossserienchip" oder auf der Rolle?
Habe dasselbe vor gegen Ende des Jahres, wenn ich mein neues Auto habe...
Mir schwebt als Chiptuner immer noch der Wendland vor, von dem habe ich echt NUR Gutes gehört.
Ist ja ncht gerade günstig mit der weiten anreise und 1400 DM, aber TÜV bietet der gegen 500 DM glaube ich auch an.

Gruss Rocco

von Rocco - am 10.08.2001 16:04
Hi Rocco!

Ich hab's bei nem VW-Händler machen lassen, der mit ner Chip-Tuning-Firma in Vertrag steht. Frag einfach mal bei diversen VW- oder Audi-Händlern an.

Wie's gemacht wird? Naja, wie man Chip-Tuning halt macht!Steuergerät wird ausgebaut; Alter Chip kommt raus; Neuer Chip kommt rein; Neue Software wird auf's Steuergerät installiert und speziell auf den Motor konfiguiert (denn auch eigentlich identische Motoren variieren geringfügig!); Motor wird richtig auf die Leistungssteigerung eingestellt; Steuergerät wird wieder eingebaut; Und ab geht's!

Ob's ein Großserienchip is weiß ich ehrlich gesagt net, aber da er ja auf den Motor direkt angepaßt wird, is es ja eigentlich egal!

Ob du's jetzt bei Wendland oder nem anderen authorisierten Tuner machen läßt is eigentlich wurscht. Sollte halt vielleicht net grad irgendein Bastler sein, der den Chip in seiner Hinterhofgarage einbaut!

Noch was: Laß bloß die Finger von diesen komischen D-Boxen, die man zwischen Steuergerät und Anschluß steckt! Davon hab ich nur Schlechtes gehört!

Des mit dem TÜV is so ne Sache. Auf meinen Chip gab's kein TÜV-Gutachten, d.h. auch kein TÜV an sich. Liegt bei mir wahrscheinlich daran, daß mein Chip auf ca.105PS die Leistund steigert. Es gab auch Chips mit TÜV-Gutachten. Mit denen war aber dann auch nur ne Leistungssteigerung bis ca.90-95PS möglich!

Abschließend kann ich nur sagen, daß Du selbst entscheiden mußt, was Du machen lassen willst. So lang Du's ordentlich machen läßt (Deinem Motor zu Liebe!). Lohnen tut's sich allemal (Mehr Leistung, weniger Spritverbrauch!).

Gruß
MARCUS

von Marcus - am 12.08.2001 11:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.