Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
René, Rocco

Gewindefahrwerk

Startbeitrag von Rocco am 10.08.2001 16:29

Hallo,
ich hoffe nächsten Monat mein neues Alttagsfahrzeug (Lupo tdi) zu bekommen.
Es soll ein Gewindefahrwerk rein, womit ich auch auf etwas schlechteren Straßen keine 30 anstatt 100 fahren muss.
Bisher lauteten die meisten Empfehlungen ganz klar: KW Version 2.
In Frage kommen eigentlich nur KW, FK oder Weitec. Die anderen Hersteller bieten meist keine Höhenverstellung der HA, wobei das für mich mit der wichtigste Grund ist ein Gewinde zu kaufen.
Na und von H&R hat man zwar allgemein eine top Meinung, aber es soll nicht ganz so alltagstauglich sein :-))
Was habt Ihr für Meinungen dazu?

Gruss Rocco

Antworten:

Hi du!

Ähm, ganz toll sind die H&R schon, nur hast du beim Lupo das Prob, das du es an der HA net so weit runterschrauben kannst wie andere Gew.-Fahrwerke!

Meine Empfehlung für den Lupo heißt ganz klar FK. Dabei ists egal ob Variante I oder II, das muss man selber entscheiden.

Die KW sind sicherlich auch net so schlecht, sind für mich aber vom Fahrverhalten nicht ganz so top wie die FK, aber das ist natürlich auch immernoch Geschmacksache!

So long, René
Der kleine Spanier


von René - am 13.08.2001 08:18
> Ähm, ganz toll sind die H&R schon, nur hast du beim Lupo das
> Prob, das du es an der HA net so weit runterschrauben kannst
> wie andere Gew.-Fahrwerke!

Ja zu weit will und kann ich es auch nicht.
Ich will ganz nebenbei jedes Jahr mit dem Wagen etwa 35-40... km fahren...die Arbeit machts möglich ;-)
Mein jetziger G3 ist etwa 60/45 runter mit Vogtland/Koni, mehr geht nicht.
Und H&R soll einfach etwas zu hart für den Alltagsbetrieb sein.

> Meine Empfehlung für den Lupo heißt ganz klar FK. Dabei ists
> egal ob Variante I oder II, das muss man selber entscheiden.

In Bruders G3 haben wir ein 60/40 FK eingebaut, fährt super knackig und man kann auch noch Oma spazierenfahren :-)

> Die KW sind sicherlich auch net so schlecht, sind für mich aber
> vom Fahrverhalten nicht ganz so top wie die FK, aber das ist
> natürlich auch immernoch Geschmacksache!

Ich hab keine erfahrung mit KW, aber soviel Leute haben es mir empfohlen, da muss was dran sein.
Nimmt sich auch preislich alles nicht viel in dem Bereich. Habe nur gehört, dass die Ausfallrate bei FK um einiges höher sein soll.
Na ich habe noch etwa einen Monat Zeit denke ich, teuer genug wird die kleine Kiste ja ;-)

Gruss Rocco

von Rocco - am 13.08.2001 19:51
Hi!

Also wie schon gesagt muss sich jeder selber ein Bild machen!

Auf jeden Fall wirst du weder mit KW noch mit FK nen Fehler machen, beide sind ausreichend von der Qualität!

Was bekommst du denn für nen Lupo wenn ich fragen darf!?

Was die Kilometeranzahl angeht, so fahre ich auch net weniger. Die Kilometeranzeige steht derzeit bei 27624km nach genau 1 Jahr und 17 Tagen und das obwohl ich von Oktober bis März nen Winterauto gefahren habe!

Naja, aber was solls, ist ja auch ein Fahr- und kein Stehzeug!

So long, René
Der kleine Spanier


von René - am 14.08.2001 09:15
Na ich überlege noch wegen FK und KW...
habe heuter leider erfahren, dass mein "ColourConcept Tdi" erst im Oktober kommen wird. CC werden lt. Nachfrage meines Händlers erst in der 39.KW fertiggestellt :-(
Mein erster Diesel! Ich hatte immer gehofft es vermeiden zu können, aber die ersparnis pro Jahr hat dann doch denAusschlag gegeben pro Tdi. Na und mit 75 und später etwas mehr ist man damit auch gut unterwegs, oder?
Hauerhauerha werden vielleicht einige denken, ein so kleines Auto für über 30000 Mark.
Ganz einfacher Grund:
Mein derzeitiger G3 war auch neu beim Kauf, auf 110000 km nicht ein einziges mal ausserplanmässig in einer Werkstatt!
Ein gebrauchtes Fz anderer Gattung (Bora, Golf) verbraucht erstens etwas mehr, kostet mich in gleicher Ausstattung mal grob zwischen 10 und 15 Tausend Mark mehr und um 30000 km von und zur Arbeit zu fahren ist mir der sicherste Kleinwagen gross genug.

Gruss Rocco

von Rocco - am 15.08.2001 20:57
Hi!

Wie gesagt musst mal schauen was du nimmst, evtl. bekommst ja auch ein günstiges Angebot für eines von beiden!

Was dein Auto angeht: Wer ein ungewöhnlichen Wagen will, der muss auch drauf warten *g*

Und was den Preis angeht kann ich nur sagen "Na und!?", du was solls!? Wenn er sich rentiert und du Spaß etc. daran hast, warum net!? Was meinst du wieviele Leute mich schief von der Seite angeschaut haben und noch anschauen, wenn ich Ihnen erzähle was mein Auto gekostet hat bze. nach den Umbauarbeiten kostet!

Hauptsache ist doch das das Auto einem selber gefällt, der Rest ist nur nebensächlich!

So long, René
Auch ein teures Auto!?


von René - am 16.08.2001 08:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.