Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter - WebMaster

IAA-Designstudie von Seat

Startbeitrag von Peter - WebMaster am 24.08.2001 09:42

Hallo zusammen!

Die IAA 2001 steht kurz vor der Eröffnung und die Hersteller präsentieren wieder mal schöne Studien.
Hoffen wir, daß diese auch bald auf den Straßen zu sehen sind...

Auf der IAA stellt Seat eine eindrucksvolle neue Designstudie, namens „Tango“ vor.
Der Tango ist ein offener Zweisitzer mit Anleihen an Cabriolets aus den 50er- und 60er-Jahren.
Der Tango ist die erste Designstudie von Seat-Chefdesigner Walter Maria de Silver, der 1999 von Alfa Romeo zur VW-Tocher wechselte.

Und hier ein kleines Bild vom Seat Tango:

Motor:
Der 1,8-Liter-Motor leistet 132 kW (180 PS) und beschleunigt den Zweisitzer auf max. 235 km/h.
Für den Sprint von 0 - 100 km/h benötigt der Seat nur sieben Sekunden.

Sicherheit:
ABS der neuesten Generation, ESP, Traktionsregelung (TCS), zwei Airbags vorn, Seitenairbags und Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern sorgen für eine ausreichende Sicherheit.

Karosserie:
Der Seat Tango wird von einer Aluminiumhaut bedeckt. Darunter steckt das sog. "Safety Skeleton",
eine Rohrrahmenstruktur, die auf der Basis des WRC-Sicherheitskäfigs entwickelt worden ist.

Natürlich verfügt so ein Wagen auch über das dazugehörige Sportfahrwerk ab Werk.

Falls ich mehr zu Audi-, Seat-, Škoda- oder VW-Studien finde, werde ich es hier ins Forum posten.

In diesem Sinne
Gruß
Peter

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.