Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christoph, Matthias, Lupo16v, Daniel

Motorschaden bei Lupo 1.4l / 55kw

Startbeitrag von Christoph am 14.09.2001 12:34

Hallo Freaks,

habe einen Lupo 1,4l / 55kw Bj. 12/98. Mir ist schon länger ein Klappergeräusch aufgefallen, wenn der Motor kalt war. Jetzt kam die böse Überraschung, Motorschaden.

Meine Frage: Wieviel % müßte VW auf Kulanz übernehmen?

Tritt der Fehler öfter auf?

Antworten:

also nach dme ersten jahr, wenn er alos keine garantie hat dann übernehmen die 70% und im 2ten außerhalb der garantien noch 50%

bei deinem motorschaden kann es sein, dass vw einsieht, dass es ein fertigungsfehler ist

wieviel hat der denn schon gelaufen?? ab 100.000 gibts dann noch andere regeln
LUPO 16v


von Lupo16v - am 14.09.2001 12:41
Der Motor ist 45000 Kilometer gelaufen. Aus Insiderkreisen habe ich erfahren, das VW angeblich mehrere Probleme mit diesem Motor hat (AKQ ...). Für mich schließt das auf einen Produktionsfehler. Hat da vielleicht jemand noch genauere Fakten? Wenn da was drann ist, nehm ich mir einen Anwalt und seh gar nicht ein da was zu bezahlen!!!

von Christoph - am 14.09.2001 12:58
Bei mir war es jetzt auch soweit mit dem Motorschaden der Grund war durch die in der Kurbelgehäuseentlüftung entstandenes Kondensat leuft in die Ölwanne zurück und verstopft den Sieb im Ansaugstutzen der Ölpumpe Dadurch kein Öl im Motor. Meiner hatte erst 27000km runter. Es giebt jetzt von VW einen Nachrüstsatz : eine Heizung für die Entlüftungsleitung des Kurbelgehäuses.
Gie mir Antwort wenn du mehr weist zwecks Bezahlung von VW.

von Daniel - am 19.12.2001 18:14
Hallo habe das gleiche Problem bei dem Motor AKQ , hat VW ihnen damals von den Kosten übernommen? Weiß nicht was ich tun soll ,bringt das mit den Anwalt etwas?

von Matthias - am 04.03.2006 17:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.