Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Heimwerkerking, Lupo16v, DocPolo, Mike

Gruppe n...

Startbeitrag von Mike am 18.04.2002 07:24

Tag!

Hab bei mk-tuning.de eine gruppe n-anlage für den lupo gesehen und zwar diese:

Beispielbild:


Die gefällt mir, weil das endrohr s-form hat und einen dezenten durchmesser (60 mm).
(Ich denke, das ist auch was für peter...)

Mk schreibt:
"Nicht im Bereich der STVZO zulässig, jedoch eventuell durch TÜV Sondereintragungen möglich"

Was muß ich tun, damit ich sie per sondereintragung genehmigt bekomme?

Mike

Antworten:

Vergiss es!!!

Das ist nur dummes Gerede von MK, das ding bekommst du im Leben nie eingetragen, und wenn dann hast du nur ärger.
Für diesen Auspuff gibt es keinerlei papiere, wenn du ihn eintragenlassen willst, mußt du erst mal ne AU machen um zu sehen ob das Ding auch die Abgasnorm des Originalen Auspuffs halten kann. Danach wirst du dann wieder beim TÜV vorfahren und die werden dann ne Phonmessung machen, und das ist dann schon das ende. Gr. N wird normalerweise nur im Motorsport verwendet und dementsprechend sind die auch laut. Angenommen der Auspuff ist leise (was er aber nie im Leben sein wird) und auch noch die Lautstärkennorm einhält, dann könntest du es per Einzelabnahme eintragen lassen. Aber das wird mal richtig teuer, wird wohl ein paar hundert Euro kosten.
Geh leichter hin, kauf dir einen mit Papiere und spar dir den gfanzen Ärger. Ich hatte früher an meinem Polo auch mal Gr. N drin und habs mit tausend Tricks eingetragen bekommen. Mit der Zeit wurde der Topf dann lauter und eines Tages bin ich in ne Polizeikontrolle geraten, nach 1,5 Stunden durfte ich dann mit müh und not wieder weiterfahren. Faztit der Geschichte, ich mußte den Auspuff ausbauen, hab ne Anzeige kassiert, Betriebserlaubnis meines Autos war erloschen, somit auch keinen Versicherungsschutz, 186,- DM Bußgeld und 3 Punkte in Flensburg.
Werd auf keinen Fall so nen Quatsch nochmal machen, hab daraus gelernt, und kann jedem davon nur abraten, es sei denn er will unbedingt das Risiko eingehen.
DocPolo

von DocPolo - am 18.04.2002 07:44
Hi!

Der Doc hat 100prozentig recht. Außerdem sind meist als Gruppe N deklarierte Anlagen überhaupt keine echten. Das sind oft ohne Verstand zusammengebratene Dinger, die zwar laut sind, aber den Abgasfluss mehr einschränken als unterstützen!!! Wenn du mal gesehen hast, was richtige Wettbewerbsanlagen kosten, dann weißt was das andere für'n Schrott ist.

Meine Empfehlung: Kauf dir ne Gruppe A-Anlage von einem Markenhersteller (Bastuck, Eisenmann, Hartmann, ...), die wirkt sich wenigstens ein wenig positiv auf die Leistung aus.

Der Heimwerkerking

MORE POWER ARR ARR ARR

von Heimwerkerking - am 18.04.2002 18:36
Hartmann und Eisenmann bauen keine für LUPO

von Lupo16v - am 18.04.2002 19:18
Hallo!
Das sollten ja auch nur Beispiele für Qualitätshersteller sein, keine Aufzählung für Hersteller, die für den Lupo bauen.

von Heimwerkerking - am 19.04.2002 09:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.