Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
psyScho, Crizz, mACE

Lupo GTI-Felgen auf

Startbeitrag von psyScho am 14.05.2002 16:45

Tach zusammen!

Hat einer von euch er Erfahrungen bezüglich Lupo GTI-Felgen auf einem normalen Lupo?

In meinem Fall ist es ein 1.4l 44kW (60 PS) Lupo mit Servolenkung. Eingetragen sind (bis jetzt) 195/45R15 Reifen auf 6Jx15" Felge ET 43 od. 45 mm.

Die GTI Felgen haben die Maße 6,5Jx15" ET 43, die Reifen 205/45R15.

Damit ihr mich nicht falsch versteht, ich meine ob es Probleme bei der Eintragung gibt (mir ist klar, dass ich sie eintragen lassen muss!).

Von jeder Seite hört man nämlich was anderes. Das geht los von
-auf keinen Fall, die stehen über (Obwohl noch mehr als 1cm Platz ist)
-kommt auf den Prüfer an
-ja, aber du verlierst die D4-Steuernorm und wirst zurückgestuft
-Tacho muss angeglichen werden
-gar kein Problem...

Mir fehlt nur noch, dass einer sagt ich bräuchte die garnicht eintragen lassen, dann hätte ich alles komplett =)

...also, helft mir!

THX psyScho

Antworten:

Nachtrag:

der wagen ist sonst im Normalzustand (kein Sportfahrwerk, kein garnichts)

MfG
PsyScho

von psyScho - am 14.05.2002 16:48
hi,
kannste drauf knallen und ohne probleme zu haben zum tüv gurken und das problemlos eintragen lassen (hast deine kiste ja nicht tiefer und keine distanzen oder ähnliches) die reifen werden auch nicht überstehen, nicht schleifen und sonstiges, tacho angleichung brauchst du auch nicht (bei 15 zoll, sind ja niederquerschnitt reifen drauf). mal ne frage, warum solltest du steuerlich zurück gestuft werde? wer dir das erzählt hat *kopfschüttel* den kannste getrost in seinen selbigen treten ;-)

das einzigste was sich ändern wird ist der anzug und die endgeschwindigkeit (bei deinem 60psler) ist aber auch nicht sooo extrem.

also viel spass mit deinen gti alus (persönlich finde die nicht so schön)

gruß
mACE ;-)

von mACE - am 14.05.2002 17:32
... danke, du baust mich wieder auf!!! =)

Ich weiss es gibt schönere felgen, ich hab sie mir über ebay ersteigert. Saubillig (wie ich finde 350€ komplett mit Reifen, sind n halbes Jahr gelaufen, keine Kratzer, Reifen im Bestzustand)

Der Wagen läuft jetzt Tacho knapp über 170, mit 175/113" 185km/h (wie gesagt, Tacho), aber auch erst nach 20min Vollgas über die Bahn.

In der beschleunigung hat scich nicht viel getan (14sek), aber beim Durchzug merkt man es...

Das mit der steuereinstufung hab ich in irgenteinem Forum gelesen , www. lupoclub.de glaub ich...

THX!! psyScho

von psyScho - am 14.05.2002 17:51
die steuereinstufung ändert sich erst mit der tachoangleichung, weil in dem fall der abrollumfang zu sehr abweicht.

von Crizz - am 14.05.2002 20:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.