Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
LUPO-AROSA-Forum.de.vu
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rieger-Lupo, Heimwerkerking, dennis

Rasseln beim Anfahren???

Startbeitrag von Rieger-Lupo am 10.07.2002 18:19

Hallo, habe nen Lupo 16 V mit FK-Gewinde und 16" Bereifung.
Habe allerdings Probleme (warscheinlich mit Antriebswelle) wenn ich ihn bis auf 4 cm Restgewinde runterdrehe. Irgendetwas rasselt dann beim anfahren bzw. auch beim schnellen Beschleunigen. Denke es kann eigentlich nur von der Antriebswelle kommen.
Hat jemand vielleicht dasselbe Problem schon mal gehabt???
Wie tief habt ihr euer Fahrwerk runtergedreht?

Antworten:

Hi!
So'n komisches Rasseln beim Anfahren kenn ich nur vom Kat bei allen möglichen VW-Modellen.
Hast du mal nachgeschaut, ob die Antriebswelle beim Runterdrehen irgendwelche Teile der Karosserie oder Aufhängung (z.B. Stabbi) berührt?Vielleicht auch irgendwelche Hitzebleche oder Spritzschutzbleche an der Bremse???
Ich wüsste sonst nicht wo es herkommt. Wieviel ist er denn dann tiefer bei 4cm Restgewinde?
Also ich habe schon mal einen Lupo in Hildesheim gesehen, der hat angeblich 80/80 Federn von Formel K drin, muss ja gehen. Und der ist extrem tief (,was eigentlich ziemlich besch***en ist, weil man nirgendwo mehr drüber kommt!!).
Dann mal viel Glück beim Suchen :-)



von Heimwerkerking - am 10.07.2002 21:31
Habs endlich gefunden glaub ich.
Und zwar schleift auf der Beifahrerseite die Antriebswelle am Motorblock, Ölwanne oder sowas.
Sieht man wenn man von oben drauf schaut. So ein Scheiß kann ihn jetzt gar nicht weiter runterdrehen - da haben die in Wolfsburg aber wieder mal Mist gebaut!

von Rieger-Lupo - am 14.07.2002 11:53
moin rieger-lupo.
immer diese @!#$ tiefer gelegten autos,was?
spass bei seite,mach dir nichts draus meine antriebswelle schlägt an der karosse,hab mich dran gewöhnt.
mfg dennis

von dennis - am 14.07.2002 13:43
Wie teif ist dein Auto, bzw wie viel Gewinde nach unten noch frei?

Ist es bei dir auch nur beim anfahren oder bei starken beschleunigen im 1 oder 2 Gang?

Gruß Sascha

von Rieger-Lupo - am 14.07.2002 16:34
Meiner schleift an einem Plastikhalter am Motorblock (1.4 60PS), Höhe Ölwannendichtung und ich habe nur 35er Federn drin!!!!
Wenn er noch etwas tiefer wär, würde er an der Dichtkante (Ölwanne-Block) des Motors schleifen, diese kann mann jedoch ohne Bedenken verschmälern, da sie sowieso 10-15mm übersteht.

Viel Spass beim Flexen!



von Heimwerkerking - am 19.07.2002 20:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.