Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das Forum feuerwehr-ganderkesee.de
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Michael Herbers, Holger Lembke, Inga Schmidt, Christian Z., Martin Klose - Internet-Team

Maul- und Klauenseuche

Startbeitrag von Martin Klose - Internet-Team am 25.03.2001 12:55

Geschrieben von Martin Klose am 25. März 2001 14:55:24:

Hallo Forum!
Ich möchte eine Informationsseite zur Maul- und Klauenseuche anbieten.

Habt Ihr evtl. Info-Material oder Links die ich verwenden könnte?
Was ist eure Meinung wenn ihr (selbst in einer Fw.) demnächst evtl. hört:
....EINSATZ - Maul- und Klauenseuche!!!
Was geht da in euch vor, bzw. bereitet Ihr euch vor???
Gruß Martin














Antworten:

Geschrieben von Michael Herbers / 2. OSB FF Ganderkesee am 31. März 2001 22:13:40:
Als Antwort auf: Maul- und Klauenseuche geschrieben von Martin Klose am 25. März 2001 14:55:24:
Hallo Martin,
also interessantes über MKS gabs auf der Sicherheitsbelehrung letzten Montag. Für alle die es verpasst haben hängt was am Schwarzen Brett im FF Haus aus. :)

(hier nochmals dank an Holger Lembke, Fidi Rohlfs und Rolf Meyer für ihre Hilfe bei der Vorbereitung / Durchführung).

Zum Thema:

Viel vorzubereiten gibt es meiner Meinung nach nicht für einen MKS Einsatz außer die Kameraden über das Thema und die Gefahren zu informieren. Da keine direkte Gefahr für den Menschen besteht, braucht man sich keine Sorgen zu machen um seine Gesundheit und die Betroffener Menschen. Das heisst man kann in Ruhe und mit Besonnenheit die Maßnahmen planen und durchführen. Im Ernstfall muß zwar schnell eine Sperrzone eingerichtet werden aber danach kann man ohne Stress die weiteren Arbeiten angehen. Es wird eine zeitliche Belastung (u.a. wahrscheinlich hier auch Probleme mit Arbeitgebern) geben.. aber eine psychische/physische Belastung sehe ich nicht.

Meine Vorbereitung wird bei einem MKS Alarm sein mir noch ne Schokoriegel und was zu trinken zu besorgen.. :)
Gruss Michael
>Hallo Forum!
>Ich möchte eine Informationsseite zur Maul- und Klauenseuche anbieten.

>Habt Ihr evtl. Info-Material oder Links die ich verwenden könnte?

>Was ist eure Meinung wenn ihr (selbst in einer Fw.) demnächst evtl. hört:

>....EINSATZ - Maul- und Klauenseuche!!!

>Was geht da in euch vor, bzw. bereitet Ihr euch vor???

>Gruß Martin


















von Michael Herbers - am 31.03.2001 20:13
Geschrieben von Michael Herbers / 2. OSB FF Ganderkesee am 31. März 2001 22:16:36:
Als Antwort auf: Maul- und Klauenseuche geschrieben von Martin Klose am 25. März 2001 14:55:24:
interessantes gibt es auf den seiten der bezirksregierung unter www.weser-ems.de

















von Michael Herbers - am 31.03.2001 20:16
Geschrieben von Christian Z. am 01. April 2001 16:10:05:
Als Antwort auf: Maul- und Klauenseuche geschrieben von Martin Klose am 25. März 2001 14:55:24:
Halo zusammen!

Weiß irgendjemand wie wir bei einem MKS-Einsatz alarmiert werden, ob Pieper oder per Telefonanruf? Würde mich mal interessieren. Vielleicht weiß das ja jemand von euch.
MkG

Christian

















von Christian Z. - am 01.04.2001 14:10

MKS

Geschrieben von Inga Schmidt am 03. April 2001 18:00:56:
Als Antwort auf: Re: Maul- und Klauenseuche geschrieben von Christian Z. am 01. April 2001 16:10:05:
Denke, wir werden uns zusammen setzen und einen Plan erstellen, wer wann, wen ablöst und wie alles abläuft. Denke nicht, dass das per Alarm läuft.Oder????















von Inga Schmidt - am 03.04.2001 16:00
Geschrieben von Holger Lembke am 14. April 2001 15:07:49:
Als Antwort auf: Maul- und Klauenseuche geschrieben von Martin Klose am 25. März 2001 14:55:24:
Hallo Forumsleser!
Weitergehende Informationen zum Thema MKS bzw. Seucheneinsatz gibt die Homepage der Feuerwehr Hamburg [www.feuerwehr-hamburg.org] oder auch [www.sbg.ac.at]!!

Diese Informationen dürften jedem Feuerwehrmitglied weiterhelfen.
Gruß

Holger Lembke
















von Holger Lembke - am 14.04.2001 13:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.