Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum 1 der German CancerFighters
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
searcher

Neuer Think und neuer Agent

Startbeitrag von searcher am 04.06.2001 10:28

Hello allz!

Seit einigen Tagen habe ich als Alphatester mit dem Think 1.03f (2513) und dem Agenten 1.2 (2513) gerechnet. Bis auf die Stabilität hat sich aber kaum etwas geändert. Langsam frage ich mich, ob die Oxfordleute ein schnelleres Zwischenspeichern überhaupt wollen!

Rechenzeiten zwischen 3 und 22 Stunden. Das Abspeicherungsverhalten hat sich zu den alten Versionen auch nicht feststellbar verändert. Oder lag es daran, daß der Client unter winME stabil läuft und einfach nicht abstürzen wollte?? Ein Reset hätte die Frage beantworten können, aber das wollte ich dann doch nicht, weil es u.A. zu Datenverlusten bei andere Proggys geführt hätte ... Man(n) hat ja schließlich noch mehr am Laufen! ;)

Die Testertätigkeit habe ich inzwischen wieder aufgegeben, weil nicht eine einzige WU (von etwa 20 berechneten) in die Teamstatistik einfloß. (Hi Lan!)

greetz
lothar, the cancerfighter

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.