Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum 1 der German CancerFighters
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
searcher, mauri, Johnny Rico

Mauri's Erlebnisse (Roman-Verfilmung geplant?)

Startbeitrag von searcher am 12.06.2001 18:31


Jeden morgen wenn ich ins buero flatter , faellt mein auge zuerst auf den bildschirm, des pentium 2 360 mhz, schwenkt dann ueber zum pentium 1 200 mhz und bleibt kleben am schlepptop celeron 400mhz. Ist ein rechner ueber nacht abgekackt? Sind die devices ready? Auf wie viel prozent steht es? Es ist zum morgen retual geworden.....

Vor zwei wochen , stand mein „starlight“ pentium 2 auf 41% abends, am naechsten morgen immer noch.......aergerte mich.... denn ich muss UD schliessen ....da so ziemlich alles mit dem rechner gemacht wird fax in fax out, photoshop, corel...das schafft der gute nie lange...und somit liegt er tagsueber bracht. Ok....ich schliesse UD und lasse ihn abends wieder starten. Naechster morgen ...immer noch 41 %n .....er schafft es in den 10 stunden pause nicht ... .......na gut ......am we ...wird er durchlaufen......dann ist es gegessen........
Montag ......pentium 2 steht auf 41 %.........*augenroll+insidegrummel*
Mh.......was tun.....ich koennte think tauschen , das heisst auf den schlepptop werfen und vom schlepptop auf den pentium 2 ......der lap kann durchlaufen.......so muesste es gehen.....ich installiere eine direct connection....wozu ich 5 stunden brauche ........die daten sind uebertragen......*freu* think wird gestartet ....es LAEUFT!!!......super.......also .....das wird nun .........
3 tage spaeter ........ich brauch den laptop zuhause .........er steht auf 61 % nun ......ich schliesse ihn und stelle fest ...das ich ihn bei nummer 647657474-24 geschlossen hatte ....24 ist klein ....kein prob ............zuhause .....wieder angeschlossen.......braucht er um auf die 24 zu kommen 23 stunden ....mir dreht sich der magen.........Montag ist .....ich muss mit lap zur firma ..........er steht nun auf 74 %.........zusatzzahl 61.......dafuer brauchte er 3 stunden......darf ich die verlieren durchs schliessen!?!?....NEIN...drei stunden sind drei stunden......ich lade die baterie auf ...die eh schon schwach auf der brust ist...entlaed sich schneller als man zuguckt.......also...baterie full.......stecker raus .....raff das kabel zusammen und renn mit geoeffneten lap die treppen runter, hechel zum ...auto....schmeisse sanft den lap auf den beifahrer sitz ......fahre schneller als erlaubt zum office....hoere keine musik sondern lausche dem fan vom lap zu ...so das ich weiss ...er lebt noch.........angekommen.....renne ich die treppen hoch ......zieh den stecker aus der hose und steck den lap wieder an die energiedose....er LEBT !!!!!!

ich habe eine innerliche freude ...die mir schwerfaellt ..meinen mitmenschen zu erklaeren......


lap ...... kommt langsam in die gaenge .....gestern abend waren es 80%.....nun eine nacht und er duerfte fertig sein.....heute morgen 97%....ich wollte zuschaun wie er die letzten berechnungen macht.....und ich wuerde mit wonne zusehen ...wie dieses ...devises....den weg nach amerika sucht........%/%&$%(/&%$

es ist nun 15 uhr .....er brauchte etwas laenger /&/%&%$§..........das packet ging gerade raus .....137 stunden ....reine..rechenzeit......er zog ein neues .....er zog 70000kb .......was SAGT MIR DAS???????? Wie kann ich es meinen mitmenschen erklaeren ....das heute nicht mein tag ist??? Wuerde man mich verstehen ??????
VERSTEHT MICH JEMAND????????????


.
The German CancerFighters

Antworten:

Re: Gregor's Antwort...


O Gottogottogottogott!!!!! Du ArMeR! Wie grausam das Leben sein kann, und wie hart und ungerecht und kalt!!!! Aber sei gewiß, die eingeschworene Gemeinde der Hardcore Cancer- und Seti- Cruncher wird es verstehen. Kopf hoch und weiterrechnen! Ähnlichen Frust hatte ich auch schon, aber nicht mit 137h. Das ist nun wirklich hart. Aber mein 1200 Athlon (protzprotz) ist einfach schneller.

Gregor


.
The German CancerFighters


von searcher - am 12.06.2001 18:32

Johnny's Antwort...

Ähnlich ist es mir mit meinen P1 166 MHz auch gegangen.

Hat doch glatt 120 H für eine Einheit gebrauch :-(.

War aber nicht so dramatisch da er nur Gateway zum Internet ist und ich ihn tagsüber ehe nicht brauche :-).

Aber trotzdem eine dramatische Geschichte.

Du hast mein ganzes Mitleid!!!

von Johnny Rico - am 12.06.2001 20:33

Danke Danke !!!

alles wieder in butter > schaut morgen auf die CPU time :cool:


nur hab ich nun en device zu viel :o

wie kann ich das zerkleinern?

*gelockertguckt*
stefan

von mauri - am 13.06.2001 12:44

Re: Danke Danke !!!

Puhh mauri,

laß die Devices wie sie sind. Das spielt keine Mandoline.

Oder wolltest Du etwas Besonderes damit erreichen?

greetz
lothar


.
The German CancerFighters


von searcher - am 13.06.2001 13:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.