Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum 1 der German CancerFighters
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Bombenleger (www.nickles.de), searcher

Klarstellung ...

Startbeitrag von Bombenleger (www.nickles.de) am 14.07.2001 15:11

Hi UDler

Bei uns auf dem UD-Diskussionsbrett gibt es zu den hier unwissender Weise
einkopierten Berichten von mir ggf. weitere Hinweise. Hatte mit einem Member
von Euch eine hitzige Diskussion, allerdings hat sich alles geklaert und ich
habe auch mein Einverstaendnis gegeben wesentliche Kopien abzulegen,
allerdings mit dem entsprechenden Nickles-Hinweis, so wie vorhin geschehen.

Die Sache mit den SODs hat sich uebrigens als Uebertaktungsprob herausgestellt,
denn 2 1/2 Std. sind etwas schnell, wenn bei 73 Mhz weniger um 4 normal sind.
VEGFs sind von Natur aus 50% schneller und mein letzter kam auf 01:45:37 ohne
UD-Monitor oder sonstige Progs. Der alte Client machte allerdings keinen Aerger.

Hier die wichtigsten Daten meines UD-Boliden:

Athlon C 1333 gelocked (133x10), EpoX 8KTA3, @1450 Bios 14.06.2001 FSB 145,
384 MB Micron CL2 (3x128), GF2 Pro, 6 PCI-Karten, 1 SB32, W98SElite und DSL.

Mit Multi 10.5 und VCore 1.85 = 1523 gab es ausschliesslich bei SOD Probs. Ein
hoeherer FSB ist aufgrund der Ram-Spezifikation bzw. PCI-Karten nicht moeglich.

Also auf in den Kampf, vielleicht ist UD im Ergebnis erfolgreicher als Seti.
Gruss Andreas alias (Seti/UD/Nickles/EpoxSpace) Bombenleger

Antworten:

Re: hab noch was vergessen ...

Hi UDler

Ich werde natuerlich weiterhin je neuem Client eine SOD/VEGF zum testen der
Ungereimtheiten testen, ohne Ruecksicht auf eventuelle Zeitverluste.

Irgendeiner muss ja ggf. auftretende Fehler ausfindich machen und bekanntgeben.

Jetzt eine Frage an Euch:

In Kombi mit Seti geht die UD-Performance jaemmerlich in den Keller, wie sieht
es ohne Seti aber mit dem UD-Monitor aus, unabhaengig von nicht mehr notwendigen
Backups. Mich wuerde bei fast gleicher Ausstattung FSB 145 Prozzi @1450 mal
Euer Durchschnittswert in Sachen SOD/VEGF interessieren, oder habe ich eine
Bench-Seite bei Euch bisher nicht gefunden, falls sie irgendwo exisitiert ?

Waere nett wenn einem Fremdling geantwortet wuerde.
Gruss Andreas alias (Seti/UD/Nickles/EpoxSpace) Bombenleger

von Bombenleger (www.nickles.de) - am 14.07.2001 16:16

Re: Keine Antworten ?

Bombenleger (www.nickles.de) schrieb:
>
>Mich wuerde bei fast gleicher Ausstattung FSB 145
> Prozzi @1450 mal
> Euer Durchschnittswert in Sachen SOD/VEGF interessieren, oder
> habe ich eine
> Bench-Seite bei Euch bisher nicht gefunden, falls sie irgendwo
> exisitiert ?
>
> Waere nett wenn einem Fremdling geantwortet wuerde.
> Gruss Andreas alias (Seti/UD/Nickles/EpoxSpace)
> Bombenleger


Hallo Andreas (Andi?),

vielleicht hat Keiner weiter geantwortet, weil wir ausstattungsmäßig nicht mithalten können... Und Du schriebst: "bei fast gleicher Ausstattung" .

Ich persönlich halte Benchseiten bei UD-Cancer für überflüssig, da sich jede, ich meine jede, Unit anders darstellt. Es gibt keine zwei Gleichen. Außer sie wird mehrmals verschickt. Anders wäre es, wenn verschiedene User mit einer Master-Unit rechnen würden. Aber die gibt es nicht! Bei SETI funzte das besser.

Sorry... ;)
Lothar



.

The German CancerFighters


von searcher - am 17.07.2001 00:05

Re: Keine Antworten ?

Sorry, aber es haette ja sein koennen das sich einer traut seine Bestdaten
zu veroeffentlichen. Zumindest ist dann auch klar warum keiner bereit ist
auch mal zu ueberwachen was so ein neuer Client positives/negatives bringt.

UD-Gruss, auch an die schweigsamen
Andreas alias (Seti/UD/Nickles/EpoxSpace) Bombenleger

von Bombenleger (www.nickles.de) - am 18.07.2001 12:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.