Studie: Menschheit wird dümmer

Startbeitrag von searcher am 03.05.2002 06:52

Studie: Menschheit wird dümmer

Alarmierende Resultate bringt eine neue Studie zutage. Demzufolge soll sich die Intelligenz der Menschheit zurückbilden. Betroffen sind sowohl die USA als auch Europa und der deutschsprachige Raum.
Man verglich Resultate von Intelligenztests von 1983 und heute. Gründe für den IQ-Schwund werden unterschiedliche genannt. Die einen vermuten als Ursache das rückläufige Grössenwachstum des menschlichen Gehirns, evolutionsbedingt.

Andere führen das Phänomen auf eine heute schlechtere Ernährung zurück. Die Verpflegung sei nach dem zweiten Weltkrieg qualitativ besser geworden. Der heutige Fastfood kehre diese positive Entwicklung jedoch wieder um.

Quelle: www.blick.ch

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.