AOL lässt eigenes weltweites Breitbandnetz bauen

Startbeitrag von searcher am 10.10.2002 10:50

AOL lässt eigenes weltweites Breitbandnetz bauen

Ein eigenes Basisnetz soll AOL-Breitbandkunden schnellere Internet-Verbindungen gewährleisten. Den Auftrag zum Aufbau des neuen so genannten Backbones hat das US-Unternehmen Akamai erhalten.

Das Netz werde verhindern, dass es bei immer mehr Breitbandkunden und bei Inhalten wie etwa Videos und Musik zu Verzögerungen bei der Internet-Übertragung kommt. Der neue Backbone erstrecke sich über die ganze Welt und übertrage ausschließlich AOL-Inhalte.

Nach den Worten von Akamais Marketing-Chef Michael Ruffolo "definiert AOL das Potential des Internets neu, indem der Provider Menschen auf der ganzen Welt verbindet, informiert und unterhält."

Info: www.akamai.com


.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.