Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DSH-Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 18 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 17 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
/ Written by Roger Schäble, Uwe Junker

E-Gerät

Startbeitrag von Uwe Junker am 15.05.1999 21:28

Geschrieben von Uwe Junker am 15. Mai 1999 at 23:28:42:

Hi,

habe mit Interesse die Beiträge gelesen. Möchte auch nur ein paar Anmerkungen dazu schreiben.Ich habe so den Eindruck, dass mit dem E-Gerät immer nur eine rohe Gewalt, eine Ausbildung ausschliesslich mit dem Gerät, eine Tortour des Hundes pp verbunden wird. Ja habt ihr denn nichts verstanden? Könnt ihr euch denn nicht vorstellen, dass es durchaus sein kann, dieses Gerät so gut wie gar nicht einzusetzten? Ja, dass es natürlich einer gewissenhaften und hochqualifizierten Vorausbildung des Hundes bedarf? Das es doch hauptsächlich darum geht, eine sofortige Einwirkungsmöglichkeit für das Ausbrechen aus einem Ausbildungsstand zu haben. Wie wird denn ein gelernter Prozess auf Entfernung überwacht? Erzählt nur nicht,dass dies nicht vorkommt. Glaubt ihr denn wirklich alle Hundeausbilder sind blöde (sorry)? In dem Artikel von Dir, Mathias, sind so viele Widersprüche, dass es mir im Moment zu aufwendig und auch zu müßig ist darauf einzugehen. Auf die Aussage "wie zu Konrad Mosts Zeiten" fältt mir nur ein: au Weia wo lebt ihr nur. Ich denke gerade diese Argumentation von den "Gegnern" macht eine Aufklärung über eine sachgerechte Handhabung noch deutlicher. Leider sind gerade die Adressaten der Gegner dazu nicht bereit und verbreiten weiter so einen Unsinn.

Bye Uwe



Der Deutsche Schaeferhund.













Antworten:

Geschrieben von / Written by Roger Schäble am 26. Mai 2000 19:39:39:
Als Antwort auf: / As an answer to: E-Gerät geschrieben von / written by Uwe Junker am 15. Mai 1999 at 23:28:42:
>Hi Uwe,

Ich bin ganz deiner Meinung !

Ich habe in der Vergangnenheit als Trainer und Ausbilder nicht nur erfolgreicher sondern wesentlich tiergerechter den Umgang mit Hunden gepflegt !!(u.a. mit E-Gerät)

und kann schon seit Jahren nicht soviel Essen wie ich kotzen möchte zu dem DÜNNSINN der aus mangelndem Wissen verbreitet wird.

Aber siehste : Die Zoologischen Gärten mit Ihren Raubkatzen ,sind ja nach

Wolfgang Apel ,Präsident d.Tierschutzbundes eV.auch nicht mehr

EXISTENSBERECHTIGT !!!! "oh heiliger Zeitgeist"

bis später mein lieber Uwe

in sports

Roger

















von / Written by Roger Schäble - am 26.05.2000 17:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.