Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DSH-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 17 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hollatz Peter

Elektroschock-Geräte in Hundeschulen?!

Startbeitrag von Hollatz Peter am 10.01.2000 06:54

Geschrieben von Hollatz Peter am 10. Januar 2000 07:54:31:
Bei einer Hundeschulen-Ausbildung in Niederbayern 1997 wurden unsere Hunde mit einem Elektro-Schock-Gerät behandelt. Der kleine, ein Jagd-Terrier-Mischling schrie förmlich vor Schmerz und auch der Große, unser Irish Wolfhound irrte nach der Behandlung verstört in dem abgezäunten Hundeschulgelände umher.
Man überzeugte uns von der Wichtigkeit dieser "harmlosen Erziehungsmethode". Damals wußten nicht, was auf uns zukam und wir waren ebenso wie unsere Hunde erschrocken und enttäuscht, von der Anwendung dieser grausamen Quälmethoden in einer Hundeschule, welche für sich in Anspruch nimmt von einem neutralen Institut empfohlen worden zu sein und in überregionalen Zeitschriften Werbung macht.
Wer hat ebenfalls in einer niederbayerischen Hundeschule und anderswo Erfahrungen mit diesem Gerät machen müssen?

Bitte eMailen.















Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.