Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum des S5-Treff
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
admin s5-treff, Steffen Musch

Eintaster Rolladensteuerung mit 101U

Startbeitrag von Steffen Musch am 19.11.2006 10:51

Hallo,

ich habe eine S5-101u (Relais-Version).
Nun möchte ich damit eine Eintaster Rolladensteuerung aufbauen.
Bekkomme das ganze aber nicht hin ;-(

Das Programm soll wie folgt aussehen:

1x tasten rolladen fährt runter
wenn rolladen unten 1x tasten rolladen fährt hoch.
wenn rolladen in auf oder abwährtsbewegung ist und getastet wird stopt rolladen.
wenn lang getastet wird fahren alle rolladen.

kann mir bitte jemand helfen!

gruß steffen

Antworten:

Hallo Steffen,

"wenn rolladen in auf oder abwährtsbewegung ist und getastet wird stopt rolladen"
Und dann, in welche Richtung soll der Rolladen bei der nächsten Tasterbetätigung fahren?
Weiter in die vorherige oder in die andere Richtung?

Bei der Rolladensteuerung sind 2 Taster doch recht sinnvoll.



von admin s5-treff - am 02.12.2006 08:49
Der taster soll dann in die entgegen gesetzte richtung fahren.

Ja, mit 2 taster währe es zu einfach ;-)

Gruß

steffen

von Steffen Musch - am 06.12.2006 06:41

Lösung Eintaster Rolladensteuerung mit 101U

E1.0 ist der Taster.
E1.3 ist der Endschalter oben
E1.4 ist der Endschalter unten
A1.0 ist rauf
A1.1 ist runter
Taster 1x drücken Rollade fährt rauf.
Taster nochmal drücken Rollade stoppt.
Taster wieder drücken Rollade fährt runter.
Nochmal drücken Rollade stoppt.
Taster zwischen 2 und 5 Sekunden festhalten alle Rolläden die nicht in Endstellung oben sind fahren auf.
Taster länger als 5 Sekunden festhalten und alle Rolläden die nicht in Endstellung unten sind fahren zu.
Viel Spaß beim Testen. Die Zeiten können ja geändert werden( falls der Finger in den 5 Sekunden steif wird)
Netzwerk 1
U(
U(
U M 2.2
U E 1.0
O M 1.0
O M 9.0
)
UN M 4.0
UN M 2.0
UN E 1.3
= M 1.0
U M 1.0
)
UN E 1.0
= A 1.0
= M 1.1

Netzwerk 2
U(
U(
U M 1.2
U E 1.0
O M 9.1
O M 2.0
)
UN M 4.0
UN M 1.0
UN E 1.4
= M 2.0
U M 2.0
)
UN E 1.0
= A 1.1
= M 2.1

Netzwerk 3
U(
U(
U M 3.0
U E 1.0
O M 1.1
O M 2.1
)
U(
ON E 1.0
O M 3.0
)
= M 3.0
U M 3.0
)
U E 1.0
= M 4.0

Netzwerk 4
O(
U M 1.1
S M 5.0
O M 2.1
R M 5.0
U M 5.0
)
O M 1.3
= M 1.2

Netzwerk 5
O(
UN M 1.2
UN M 2.2
O M 2.1
S M 5.1
U M 1.1
R M 5.1
U M 5.1
)
O M 1.4
= M 2.2

Netzwerk 6
U(
U(
O(
U E 1.0
L KT 002.2
SE T 2
NOP 0
NOP 0
NOP 0
U T 2
)
O M 8.0
)
UN T 3
UN M 1.1
= M 8.0
U M 8.0
)
UN E 1.0
= M 9.0


Netzwerk 7
U(
U(
O(
U E 1.0
L KT 005.2
SE T 3
NOP 0
NOP 0
NOP 0
U T 3
)
O M 8.1
)
UN M 2.1
= M 8.1
U M 8.1
)
UN E 1.0
= M 9.1
BE


von admin s5-treff - am 09.12.2006 10:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.