Kreditablösung

Startbeitrag von Florian am 12.01.2006 11:12

Hallo,

habe eine Immobilie zur Selbstnutzung gekauft, mußte dann aber umziehen. Die momentane Rate beträgt 1050 EUR bei ca. 5,8 % (1 & Tilgung) - Rest Kredit: 180000 EUR.

Da die Mieteinnahmen geringer sind als die Rate, die Zinsen jedoch in etwa den Mieteinnahmen entsprechen, brauche ich Tipps, wie ich meine montalichen Kosten verringern kann.

Lohnt es sich z.B. den Kredit abzulösen ?
Kann ich die Geldbeschaffungskosten für die Vorfälligkeitsentschädigung steuerlich geltend machen ? (VVe = ca. 22.000 EUR)

Kann ich den Kredit ggf. gilgungsfrei stellen und einen Teil der momentanen Tilgung in eine LV/Bausparvertrag o.ä. pumpen und das dadurch wieder bei der Steuer geltend machen ?

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.