Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mietrecht
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Eva K.

Nachzahlung oder Mietminderung

Startbeitrag von Eva K. am 11.02.2006 20:55

Hallo, habe letzte Woche die Nebenkostenabrechnung meines vermieters erhalten. Diese erscheint mir, im Vergleich zu den letzten Jahren sehr hoch. Ich wohne seit drei Jahren in der Wohnung und immer zu zweit. Im letzten Jahr musste ich 90 ¤ nachzahlen, dieses Jahr sind sollen es 590 ¤ sein! An unserem "Heizverhalten" hat sich im letzten Jahr nichts geändert, von daher kann ich mir diese hohe Nachzahlung nicht erklären. Wie kann ich gegen diese Abrechnung vorgehen oder sie genauer prüfen? In meiner Wohnung sind alle Fenster einfach verglast und es zieht Luft an den Seiten in die Wohnung. (wenn man die Hand an die Fenster hält, ist der Luftzug zu spüren) Kann ich Einspruch gegen diese Nachzahlung einlegen oder muss ich zahlen und kann Mietminderung vornehmen? Es gibt noch diverse andere Mängel in der Wohnung. Wie muss ich diese Mängel dem Vermieter aufführen und welche Fristen kann ich ihm setzen, sie zu beseitigen?
Erstmal vielen Dank für die Antwort! Mir wäre sehr geholfen, wenn ich Auskunft erhielt.

Eva K.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.