Mietvertrag für Reihenhaus

Startbeitrag von Mieter am 15.01.2006 11:21

Hallo allerseits,

wir haben vor kurzem von einer Bekannten ein RH gemietet. Der im Mietvertrag angegebene Mietbeginn ist der 1.04.2006. Wir sind allerdings bereits jetzt mit mündlicher Zustimmung in das RH eingezogen.

Nun hat sich der Bruder meiner Lebensgefährtin mit eben dieser Bekannten ( die wir durch den Bruder kennen gelernt haben ) verkracht und wir haben die Befürchtung, das dadurch unser Mietvertrag ( unbefristet ) durch die Bekannte gekündigt wird, was diese allerdings noch nicht uns gegenüber geäußert hat. Es kann ja wohl nicht sein, das wir nun in Kürze wieder ausziehen müssen.

Ebenso, leider nur mündlich, wurde uns von eben dieser Bekannten zugesichert, das wir dieses Haus nach einem Jahr von Ihr kaufen können, indem wir monatlich direkt an die Bekannte zahlen. Leider wurde dies bisher nicht notariell beglaubigt, da uns im Moment das Geld für einen Notar fehlt, aus diesem Grunde haben wir uns halt für ein Jahr Mieten und dann den Kauf entschlossen.

Welche Möglichkeiten hat die Bekannte nun, falls diese uns wirklich wieder aus dem Haus haben möchte ?

Danke

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.