Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ruhrtreff.de.ki
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
buddyline12, LARA09, Luke, Ruhrtreff.de, Tina-EN, lilli10000, Bindestrichfrau1957, Sonnie

7.07.Nostalgischen Eisenbahnfahrt mit " Linie Teckel "

Startbeitrag von Ruhrtreff.de am 06.04.2013 19:08

(Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/25/Herdecke-Ruhrviadukt-Postkarte.jpg/300px-Herdecke-Ruhrviadukt-Postkarte.jpg)Die Ennepetalbahn war jahrzehntelang nicht nur eine der aufkommensstärksten und wirtschaftlichsten Strecken der Deutschen Bundesbahn, sie war vielmehr auch der Lebensnerv der Region.

Der „Teckel“ (Dackel) war das Hauptverkehrsmittel für Schüler, Arbeiter und Einkäufer – sogar übis Dortmund Hbf. wurde der Zug in einigen Jahren gefahren. Die außergewöhnliche Streckenführung mitten durch die Städte, ähnlich wie bei einer Straßenbahn, und die besondere Tunneldurchfahrt durch den Kruiner Tunnel geben dieser Strecke auch heute noch ein außergewöhnliches Flair.
Dies hat sich auch durch den Neubau der Trasse in den 70er Jahren, als die Verbindung von Hagen-Harkorten nach Hagen-Eckesey durch den Stadtteil Haspe durch einen direkte Anbindung in Hagen-Haspe an die Hauptstrecke Wuppertal – Hagen ersetzt wurde, nicht wesentlich geändert.Erweiterung der Strecke "Teckel"
Die Strecke "Teckel" zwischen Herdecke und der Kluterthöhle in Ennepetal, die zur Saison 2009 in Betrieb genommen wurde, erweitert das Angebot der Ruhrtalbahn. Besonders urig

ist die Überfahrt über ein Viadukt.(Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/13/Witten_Ruhrviadukt_121208.JPG/300px-Witten_Ruhrviadukt_121208.JPG) Das Brückenbauwerk führt die Gleise in 30 Metern Höhe über die Ruhr.


"Gerade mit Blick auf das Kulturhauptstadtjahr 2010 brauchen wir solche Angebotspakete, um die Region für Touristen aus nah und fern noch attraktiver zu machen", sagte damals der LWL-Direktor Dr. Wolfang Kirsch zur Marketingvereinbarung zwischen LWL, RuhrtalBahn und den beteiligten Kommunen in Dortmund. Seine Hartnäckigkeit machte sich bezahlt und so ist mittlerweile die Strecke "Teckel" mehr als etabliert. Der Ausbau des Streckennetzes der Ruhrtalbahn war daher eine wirkliche Bereicherung für den Tourismus im Ruhrgebiet.

Die vielen Kombinationsmöglichkeiten, die der Linienverkehr dem Erholungssuchenden und dem Bahnliebhaber bietet,


sind so vielfältig, dass je nach Tagesplan noch auf andere Verkehrsmittel des Umweltverbandes umgestiegen werden kann. Ob man die Entdeckungsreise per Schiff, Boot, Rad oder zu Fuß fortsetzt, entscheidet jeder alleine. Die Ruhrtalbahn ist als Bestandteil der touristischen Angebote im Ruhrgebiet einzigartig und mit Sicherheit einen Ausflug wert. Die vielen Haltestellen der Strecken laden den Fahrgast zu einem ganz individuell gestalteten Tag ein. Wie gesagt: Was kann es Schöneres geben, als das Ruhrgebiet gemütlich bei einer nostalgischen Zugfahrt zu erkunden! ( Auszug aus dem Web.)

Fahrpreise Schienenbus - Linie T:
Teilstrecke (1-2 Stationen): 6 Euro / Für Ruhrtop Karten Inhaber ist eine Strecke kostenlos
Gesamtstrecke: 9 €, Es können auch Teilstrecken gebucht werden siehe: [www.ruhrtalbahn.de]

Adresse: Bahnhof Herdecke
Bahnhofstr. 1, 58313 Herdecke
Parkplätze: direkt am Bahnhof gibt es ausreichend Parkplätze

HerdeckeAn den Fahrtagen der RuhrtalBahn hat der Eisenbahn-Amateur-Club Herdecke (www.eac-herdecke.de) für Sie geöffnet. Wir finden die Anlage im alten Stellwerk, direkt am Bahnhof.
Abfahrt: 10:30 Uhr

Ankunft Kluterthöle 11:35 Uhr


Fußläufig zur Station Kluterthöhle liegt die Kluterthöhle.
Sie ist eine der größten Natur- und Schauhöhlen Deutschlands mit 300 Gängen von über 5 443 Metern Länge.
Rückfahrt 12 oder 15 Uhr


Bei Ankunft ein bummel und eventuelle Einkehr in Herdecke mit seinen rund 26.000 Einwohnern bietet eine Mischung aus wohltuender Beschaulichkeit und moderner Stadtatmosphäre. Dies wissen auch immer mehr Besucher aus den umliegenden Ruhrgebietsstädten zu schätzen.

Ein Besuch der historischen Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern lädt zum Bummeln ein.

(Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f7/Hengsteysee_Panorama.jpg/300px-Hengsteysee_Panorama.jpg)
Danach eine runde auf dem Hengsteysee (Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/87/Friedrich_Harkort_%28Ship%29.jpg/300px-Friedrich_Harkort_%28Ship%29.jpg)

oder Harkortsee



Eingebettet in das Ruhrtal mit den beiden Stauseen Hengsteysee und Harkortsee liegt die Stadt Herdecke im südwestfälischen Teil Nordrhein-Westfalens zwischen Großstädten. Kulturell ist sie gekennzeichnet durch die Grenzlage zwischen märkischem Sauerland und Ruhrgebiet.

Eine frühzeitige Anmeldung wäre hilfreich. Also, bitte früh genug anmelden.

:cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:

:cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:

Ach ja, eines noch. Thema Verpflegung: Um die Zeit nicht mit einem längeren Essen in einem Restaurant "zu vergeuden" der Vorschlag: Jeder bringt sich selbst etwas zu Essen mit, und natürlich auch zu trinken. Ein Kaffeestopp sollte aber auf jeden Fall drin sein. Am Ende können wir jeder wie er mag noch etwas essen gehen.

:cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:

:cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:


Wer hat Lust, Interesse und Zeit???

Antworten:

Re: 5.5.Nostalgischen Eisenbahnfahrt mit " Linie Teckel "

Da fahre ich doch gerne mit !
vg Beate


von buddyline12 - am 02.05.2013 18:01

Re: 5.5.Nostalgischen Eisenbahnfahrt mit " Linie Teckel "

Hi!
Lust, Interesse und Zeit hab ich.
Dann komme ich doch mal mit.
Gruß
Linda

von LARA09 - am 02.05.2013 18:25
Da würde ich gerne mitfahren.
Lg Sigrid

von Bindestrichfrau1957 - am 12.06.2013 16:21
Hi!
bin dabei.
LG
Linda

von LARA09 - am 15.06.2013 14:09
Hallo, wenn es arbeitstechnisch hinhaut, bin ich gerne dabei!
vg Beate :xcool:


von buddyline12 - am 16.06.2013 19:17
Hallo Ihr Lieben,




In dieser Nacht komme ich erst sehr spät nach Hause, aber ich versuche es trotzdem zu schaffen, da diese Tour wirklich interessant und schön ist.






LG
Sonja

von Sonnie - am 17.06.2013 14:28
Hallo!
Schließe mich gerne an.

von Luke - am 01.07.2013 16:04
Hallöle, gibts evtl. Möglichkeiten einer Fahrgemeinschaft ?
vg Beate

von buddyline12 - am 02.07.2013 16:23
Ich würde dieses Angebot gerne mitmachen.

Gruß Tina

von Tina-EN - am 03.07.2013 06:32

Verpflegung

Hi!
Selbstversorgung: ok.
Aaaber: wie wäre es denn mit einem gemeinsamen Frühstück im Zug?
@#$%& könnte man ja da "zusammenschmeissen"?
Eine große Kaffekanne habe ich nicht. Wenn sich wer findet der im Besitz einer solchen Kanne ist und bereit ist diese gefüllt mit Kaffee mitzubringen (Becher auch? Wäre gut.. ) dem kann ich im Gegenzug Brötchen anbieten. ???

Macht wer mit beim "zusammenschmeissen" und steuert was bei?

Gruß
Linda

von LARA09 - am 04.07.2013 20:49

Re: Verpflegung

Guten morgen Linda und Co,

Wenn ich Zeit habe backe ich ein Kuchen oder Muffins.
Kaffeebecher aus Plastik könnte ich zur Verfügung stellen. :drink:


von lilli10000 - am 05.07.2013 07:41

Re: Verpflegung

Hallo!
Würde dann hartgekochte Eier beisteuern.

von Luke - am 05.07.2013 13:24

Re: Verpflegung

Linda, ich bringe eine Kanne Kaffee mit, 4 Tupperbecher habe ich
Zucker und Milch bringe ich auch mit..ach und einen Löffel zum Umrühren

Brötchen nehme ich mir selber mit
Bis Sonntag
Tina

von Tina-EN - am 05.07.2013 16:02

Treff für Fahrgemeinschaff

Park und Ride Parkplatz Gelsenkirchen Bismarck.
A42 aus Richtung Venlo in Richtung Dortmund: Abfahrt Gelsenkirchen Bismarck, Links abbieeen, ein Stückchen geradeaus bis zum Fussballplatz auf der linken Seite. Dort ist ein grosser Parkplatz, ausgewiesen als Park und Ride

Abfahrt: 9.30 Uhr!

von Ruhrtreff.de - am 06.07.2013 16:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.