Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Outlook-Magazin
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Steffen, Christian

Adressliste ausblenden

Startbeitrag von Christian am 08.02.2002 07:40

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe in Outlook Adressgruppen angelegt, z.B. "Bekannte". Wenn ich einen Rundbriefversende, möchte ich dnicht jeden Empfänger mit dem Rieseigen WUrm von Adressempfängern behelligen. Bisher habe ich noch keine Lösung, wie das geht.
Denn die Option BCC- Blindcopy steht mir gar nicht zur Verfügung. Jede eingetragene
Adresse ist also Originalempfänger. Und nun kommt meine Frage:
Wie schaffe ich es, dass trotzdem der lange "Adresskaffesatz" verschwindet?

Antworten:

Am besten schickst Du den Rundbrief nur an eine einzige Adresse im Feld "An:". Die Adressgruppe fügst Du als Blindcopy "Bcc:" ein. (Also bei der Nachricht Auf den An:..-Button klicken und dann unten die Adressgruppe auswählen und nach rechst rüberschieben)
D.h. keiner der Empfänger sieht, wer die Nachricht außer ihm noch empfangen hat.

Nochn Tip: Die im "An:"-Feld eingetragene Adresse kann auch die eigene oder eine frei erfundene Adresse sein z.B. rundbrief@freunde.de, dann gibts zwar für diese Adresse ne Fehlermeldung aber das macht ja nix.

Gruß Steffen

von Steffen - am 23.04.2002 13:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.