Glinde läßt Punkte in Neerstedt liegen

Startbeitrag von Wehner am 13.01.2007 20:59

Der TV Neerstedt bleibt auf Tuchfühlung zum SCM und schlägt den starken Regionalliganachwuchs von dem FSV SpG Glinde/Magdeburg. Zur Halbzeit lag das Team aus Sachsen-Anhalt, welches ohne seinen Trainer der auf einer Auswahlmaßnahme weilte antrat, bereits mit 20:14 zurück. Glinde steckte aber nie auf und verkürzte im Spielverlauf auf 3 Tore.
Besonders schwer in den Griff zu bekommen war der gewandte Kreisläufer aus Magdeburg der nach sehenswerten Anspielen für Tore sorgte. Auch wenn die FSV heute das Nachsehen hatte, so war es offensichtlich, wer in der kommenden Saison einen Ligaprimus stellen wird.
Schlußendlich mußten sich die Glinder jedoch mit 37:30 geschlagen geben und konnten, meiner Meinung nach, dennoch mit erhobenen Kopf in die Zukunft gehen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.