Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Claus
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
black-dog@gmx.ch, Claus, Black-dog

Trude Treffen Nachlese zum disskutieren

Startbeitrag von Black-dog am 15.01.2001 10:54

Geschrieben von Black-dog am 15. Januar 2001 11:54:31:


Etwas spät aber nun gehts los!

Diskussion wegen Verpflegungspreisen auf dem letzten Trude Treffen.Also grundsätzlich war das Essen okay.

Aber: Das verhältnis von Menge und Preis stimmte meiner Meinung nach nicht.Dann lange Warteschlangen........na gut man kennt das ja.

Und die Abzockermentalität der händler,darüber kann sich jeder selbst einen Meinung bilden.Redet doch einfach mal darrüber hier im Forum.....MFG Black-Dog














Antworten:

Geschrieben von Claus am 04. Februar 2001 23:49:50:
Als Antwort auf: Trude Treffen Nachlese zum disskutieren geschrieben von Black-dog am 15. Januar 2001 11:54:31:
Hi Black-Dog,

wenn ich so die bisherigen Treffen betrachte, so ist das Angebot (Essen) eigentlich von Mal zu Mal umfangreicher geworden (nicht unbedingt die Menge, da hast Du wohl recht, *g* aber zumindest vielseitiger). Wobei ich es eigentlich mehr auf das Preis- Leistungsverhältnis (Menge) beim Frühstück reduzieren würde. Ansonsten sind die Preise m.E. noch ok, im Schloß-Restaurant zahlt man immer noch bedeutend mehr. Auch bin ich bislang immer satt geworden... *g*

Was die Warteschlangen angeht, so stimme ich Dir voll zu! Diese haben zu Frühstückzeiten schon eine Dimension angenommen, die einem "Schlußverkauf" bei Aldi in Frankfurt a.d.Oder gleichkommt. *ggg*

Am Samstag und ganz besonders am Sonntag morgen kann man die Zustände beim "Frühstücksbuffet" schon als Chaos bezeichnen. Vor allem, da am Sonntag bereits nach kurzer Zeit einige "Grundnahrungsmittel, -getränke" ausgingen und eine große Zahl hungriger Biker ziemlich in die Röhre gucken mußte.

Dem Veranstalter möchte ich an dieser Stelle zu Gute halten, daß es sehr schwer zu planen ist, da jedes Jahr mehr Biker zum Treffen kommen und man vorher nie genau weiß, wieviele es sein werden. Bei mehreren tausend Teilnehmern ist auch die Organisation auf eine ziemlich harte Probe gestellt...

Aber am Sonntag morgen sollte man schon einen Überblick haben, wieviele hungrige Mäuler zu stopfen sind und für einen rechtzeitigen Nachschub sorgen.
Was die "Abzockermentalität" der Händler angeht, so finde ich dieses, sowie auch die Anzahl der Händler einer Kritik wert. Auf den letzten beiden Treffen hat sowohl die Anzahl als auch die Qualität dieser Händler jedesmal nachgelassen. (Ausnahmen bestätigen die Regel)
Gruß

Claus















von Claus - am 04.02.2001 22:49
Geschrieben von black-dog@gmx.ch am 15. März 2001 16:31:31:
Als Antwort auf: Re: Trude Treffen Nachlese zum disskutieren geschrieben von Claus am 04. Februar 2001 23:49:50:
Hy Claus!

Späte aber: danke für dein feedback

Gruss Dirk














von black-dog@gmx.ch - am 15.03.2001 15:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.