Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Claus
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
LMC Hans-Jürgen Lang, RENE

Gabelbrücke umbauen (14-er Trude)

Startbeitrag von RENE am 02.03.2001 10:04

Geschrieben von RENE am 02. März 2001 11:04:51:

tach ey ;-)))

Ich möchte demnächst meine Gabelbrücke umbauen. Kann mir jemand Tip geben wie das geht..speziell die Lager im Lenkkopf.

Die Brücke hat bereits aufgetriebenes Kegellager unten...wie krieg ich das alte raus. Spezialwerkzeug???

Würde mich über Tips bzw eine Beschreibung der Prozedur freuen!
Rene
PS: Grüße an LMC: Freue mich auf mein Tacho ;-))))




HP












Antworten:

Geschrieben von LMC Hans-Jürgen Lang am 03. März 2001 21:51:03:
Als Antwort auf: Gabelbrücke umbauen (14-er Trude) geschrieben von RENE am 02. März 2001 11:04:51:
>tach ey ;-)))

>Ich möchte demnächst meine Gabelbrücke umbauen. Kann mir jemand Tip geben wie das geht..speziell die Lager im Lenkkopf.

>Die Brücke hat bereits aufgetriebenes Kegellager unten...wie krieg ich das alte raus. Spezialwerkzeug???

>Würde mich über Tips bzw eine Beschreibung der Prozedur freuen!

>Rene

>PS: Grüße an LMC: Freue mich auf mein Tacho ;-))))

Maschiene aufbocken Rad ausbauen,Lampe aufschrauben Kabel trennen,keine Angst sie sind Farblich gekennzeichnet und ausbauen Muttern von Riser abschrauben, Gaszug Kupplungs und Bremsleitungen entfernen am besten die Leitungen mittels Expanderzug hochhängen sonst läuft unötig Bremsflüssigkeit aus, sonst dauert das entlüften so lange!Mutter von oberen Brücke entfernen Brücke abnehmen,Mutter von Lenkopflager enfernen untere Brücke nach unten rausziehn,alte Lagerschale zb.mit einem 1/2Zoll Rohr oder 20mm Rundstahl von oben herausschlagen etwas schräg halten das du die Kannte des Lageringes erwischt beim schlagen öfter nach links und rechts wechseln umgekehrt von unten die obere Lagerschale heraus schlagen ein Lagerauszieher wäre natürlich super aber wer hat schon so ein Teil zuhause rumliegen? Neue Lagerschalen mit dem gleichen Durchmesser als Rohr oder Nuss in den Lenkkopf einschlagen.Jetzt das ganze Programm in umgekehrter Reienfolge einbauen natürlich die Lager mit neuem Lagerfett einsetzen wichtig!!!!!! Staubkappe von unterem Lager nicht vergessen!!! Und Lenkopflager nicht so fest anziehn es sollte schön leichtgängig sein!So ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir viel Spas beim Schrauben falls du irgentwie nicht weiterkommst ruf mich einfach an 06643/919910 LMC Motorcycles Hans-Jürgen Lang Ps.Den Tacho bekomme ich ca.am 6.3.01 schicke ihn dir dann sofort zu. Gru H.J.Lang















von LMC Hans-Jürgen Lang - am 03.03.2001 20:51
Geschrieben von LMC Hans-Jürgen Lang am 03. März 2001 21:54:53:
Als Antwort auf: Gabelbrücke umbauen (14-er Trude) geschrieben von RENE am 02. März 2001 11:04:51:
>tach ey ;-)))

>Ich möchte demnächst meine Gabelbrücke umbauen. Kann mir jemand Tip geben wie das geht..speziell die Lager im Lenkkopf.

>Die Brücke hat bereits aufgetriebenes Kegellager unten...wie krieg ich das alte raus. Spezialwerkzeug???

>Würde mich über Tips bzw eine Beschreibung der Prozedur freuen!

>Rene

>PS: Grüße an LMC: Freue mich auf mein Tacho ;-))))

Maschiene aufbocken Rad ausbauen,Lampe aufschrauben Kabel trennen,keine Angst sie sind Farblich gekennzeichnet und ausbauen Muttern von Riser abschrauben, Gaszug Kupplungs und Bremsleitungen entfernen am besten die Leitungen mittels Expanderzug hochhängen sonst läuft unötig Bremsflüssigkeit aus, sonst dauert das entlüften so lange!Tauchrohre ausbauen,Mutter von oberen Brücke entfernen Brücke abnehmen,Mutter von Lenkopflager enfernen untere Brücke nach unten rausziehn,alte Lagerschale zb.mit einem 1/2Zoll Rohr oder 20mm Rundstahl von oben herausschlagen etwas schräg halten das du die Kannte des Lageringes erwischt beim schlagen öfter nach links und rechts wechseln umgekehrt von unten die obere Lagerschale heraus schlagen ein Lagerauszieher wäre natürlich super aber wer hat schon so ein Teil zuhause rumliegen? Neue Lagerschalen mit dem gleichen Durchmesser als Rohr oder Nuss in den Lenkkopf einschlagen.Jetzt das ganze Programm in umgekehrter Reienfolge einbauen natürlich die Lager mit neuem Lagerfett einsetzen wichtig!!!!!! Staubkappe von unterem Lager nicht vergessen!!! Und Lenkopflager nicht so fest anziehn es sollte schön leichtgängig sein!So ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir viel Spas beim Schrauben falls du irgentwie nicht weiterkommst ruf mich einfach an 06643/919910 LMC Motorcycles Hans-Jürgen Lang Ps.Den Tacho bekomme ich ca.am 6.3.01 schicke ihn dir dann sofort zu. Gru H.J.Lang















von LMC Hans-Jürgen Lang - am 03.03.2001 20:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.