Vorberichte 14+15.04.2007 (Barsinghausen - Stadthagen)

Startbeitrag von Zeitungsleser am 21.04.2007 09:46

Spitzenteam soll stolpern

Handball: Landesliga – TSV Barsinghausen II plant Revanche gegen VfL



In der Landesliga erwartet die Reserve des TSV Barsinghausen morgen ab 18 Uhr den Titelanwärter VfL Stadthagen. Die Gäste liegen derzeit punktgleich mit der TSV Burgdorf II an der Tabellenspitze.
Die Gastgeber gehen die Aufgabe kämpferisch an und können ohne jeden Druck aufspielen, denn der Meisterschaftszug ist bei sechs Punkten Rückstand auf die Spitze ohne das Team von Trainer Jochen Deutsch abgefahren. „Wir haben mit den Gästen aus der Hinrunde noch eine Rechnung offen, denn in Stadthagen gab es für uns eine mehr als unnötige Niederlage“, plant TSV-Betreuer Dietmar Schulze die Revanche. „Spielt unsere Mannschaft schnellen Handball und kann den Stadthagener Torjäger Stefan Franke bremsen, rechne ich fest mit einem Sieg“, gibt sich Schulze zuversichtlich. Zudem werden den Gästen um ihren erfahrenen Trainer Werner Eysser nach ihrer 28:31-Heimpleite gegen Hameln II, die den ersten Platz kostete, nervös.
TSV-Trainer Jochen Deutsch will seine Mannschaft nach dem 41:37-Sieg in Aerzen nicht umbauen, obwohl er mit dem Abwehrverhalten nicht zufrieden sein konnte. Dagegen bot der Angriff eine starke Leistung, obwohl die Mannschaft für den Rest der Saison auf Benjamin Köhler verzichten muss. Er rückte ins Aufgebot der Oberliga-Mannschaft auf.
Für die kommende Spielzeit rechnen sich Julian Frädermann und Jonas Zimmermann ebenso Chancen aus, ins TSV-Topteam aufzurücken – sie werden gegen den VfL Stadthagen besonders motiviert sein, um ihre Anwartschaft zu signalisieren.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.