Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
MichaelM, Staedtebahner

Männertag im Revier

Startbeitrag von Staedtebahner am 16.05.2013 20:34

Hallo zusammen,

was macht der geneigte Fotograf, wenn plötzlich und unerwartet Freizeit um die Ecke hirscht und einen eiskalt erwischt? An Himmelfahrt war ich mit genau der Situation konfrontiert. Also mal unverbindlich in den Wetterbericht schauen und mögliche Zielgebiete sondieren. Dresden (und somit die Dokumentation des Zweizugbetriebs der SDG zwischen Radebeul Ost und Radeburg) fiel wegen unterirdischer Wetterprognosen aus. Doch in anderen Regionen, die ohne übermäßig großen Aufwand erreichbar sind, sah es nicht wirklich besser aus. Egal, Fototasche gepackt, Leiter ins Auto und einfach schauen, was der Tag bringt. Verschlagen hat es mich in die Region um Most und Teplice. Da Christi Himmelfahrt in Tschechien kein Feiertag ist, war dort mit einem klassischen 810er zwischen Teplice und Litvínov sowie zwischen Most und Osek mesto zu rechnen.

Zuallererst wurde der zeitlos schöne und absolut stilsichere Bahnhof von Most angesteuert. Nicht sonderlich viel Betrieb... 810 231 sollte wohl die Betriebsreserve darstellen, der 814 wartete auf die nächste Fahrplanleistung nach Domousice und am anderen Ende erwartete 810 560 Anschlussfahrgäste vom, um 25 Minuten verspäteten, Schnellzug aus Prag.



Die erste Fahrt des 810ers von Teplice nach Litvínov hatte ich ganz klassisch versiebt. Falsche Zeile im Fahrplan... Dummheit muss bestraft werden.
Da die Büchse nur alle 2 Stunden vorbei kommt, wurde erstmal ein wenig Ersatzprogramm durchgezogen. Mit Sonne wäre das sicher herrlich gewesen... :(





Nach der kleinen Fotosession in Litvínov setzte ich nach Oldrichov um, um dort die Büchse (ab 14 Uhr sogar mit Beiwagen) möglichst mit dem urigen Empfangsgebäude umzusetzen. 2 Überraschungen wussten dies zu verhindern... zum einen fahren die Züge nach Litvínov entgegen jeglicher Veröffentlichung von Bahnsteig 2 und zum anderen... seht selbst...


Für wen auch immer man den Aufwand der Sanierung betrieben hat... das Gebäude ist verschlossen und es wird darauf verwiesen, dass man zu den Zügen um das Gebäude herum laufen soll. Der Zugang vom EG zum Fußgängertunnel ist zugemauert...


Was mit 810 150 geplant war, wurde mit 363 117 am Sp 1694 Ústí nad Labem - Karlovy Vary umgesetzt.


Motive, die einen vom Hocker reißen, sind an der 134 Mangelware. Freie Strecke mit Fahrleitungsmasten gibts dagegen im Ausverkauf. 810 150 als MOs 16942 Teplice v Cechách - Litvínov zwischen Osek und Lom u Mostu.

Anschließend wollte wieder etwas Zeit bis zum nächsten Westfahrer vertan werden. Auf nach Duchcov.


440 005 als Os 6823 Chomutov - Decín hl.n. in Duchcov


Ähnlich wie in Most besticht auch das Bahnhofsgebäude von Duchcov mit Stilsicherheit in bestem Pflegezustand.

Zurück zum Thema... mit MOs 16946 stand der nächste Westfahrer auf dem Programm. Zweiter Versuch, leider wieder ein Verlust. Falsches Gleis, keine Sonne... :(


810 150 mit Anhang in Oldrichov u Duchcova

Anschließend wurde schnell beim örtlichen Schrotti des Vertrauens angehalten, um ein Fahrzeug zu verewigen, welches beim nächsten Mal vielleicht nicht mehr da steht.


Wagen 251 vom Stadtverkehr hat es weit gebracht... zum Schrottplatz mitten im Nichts.


810 150 bei der Ausfahrt in Litvínov Richtung Jirkov vyp:

Im Anschluss wurde die Strecke gewechselt. Werktags kurz nach 17 Uhr startet eine Solobüchse aus Zatec kommend von Most nach Osek mesto. Der erste Versuch einer Aufnahme in Most-Kopisty scheiterte am nach Stunden doch "endlich" übers Gebirge gezogenen Gewitter mit Starkregen. Was schnell begann, war schnell wieder vorüber und beim Umsetzen nach Osek mesto kroch die Sonne kurz heraus... in weiter Ferne konnte man sogar Ansätze eines Regenbogens ausmachen.


T3-Doppel, gebildet aus den Wagen 237 und 236 zwischen Litvínov und Petrochemie...

In Osek angekommen, begann es wieder zu regnen... wie sollte es auch anders sein.


810 538 bei der Wende von MOs 6518 auf MOs 26827 in Osek mesto


Ein letztes Bild mit einem Hauch von Sonne sollte es noch werden. 810 538 verlässt als MOs 26827 Osek mesto - Most den Bahnhof Louka u Litvínova.

Der Männertagsausflug war, was das Wetter und die Sonnenbilder betrifft, nicht unbedingt der Erfolgreichste. Aber was soll's, man hat es mal gesehen und :--P .

Grüße aus Erfurt,
Peter

Antworten:

Das EG in Oldrichov

wäre ohne Sanierung spätestens 2011 in sich zusammengefallen ... ;)

MM

von MichaelM - am 17.05.2013 08:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.