Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf, earlywood, awp

Vorarbeit für den Arbeitskreis Stilllegungskultur - Strecke 162

Startbeitrag von wxdf am 21.08.2013 20:16



Wir ersparen uns den Ausgangspunkt Rakovnik und treffen 810313 vor der Kulisse eines Zweigwerks des Fliesenherstellers Rako.



Von Hostokryje war eine Familie mit Hund in den Bahnhof Lubná gekommen, der schon bessere Tage gesehen hat, als Fliesen noch mit der Bahn abtransportiert wurden.



Das Anschlußgleis wurde freigeschnitten. Da soll doch nicht etwa wieder mal was ... ? :con:



Wären wir in Polen, hieße der Bahnhof wie ein bekannter tschechisch-polnischer Güter-Übergabebahnhof. Im Tschechischen gibt's aber ein w nur in Fremdwörtern, und deshalb ist das hier Zavidov.



Vorbei am Lebensmittelladen ...



... geht's nun ab in die Natur.



Nach der Fahrt durch den Langen Wald wird Všesulov erreicht.



Einfahrt in den zukünftigen Endpunkt Čistá



selbiger mit EG



Der Speicher steht zum Verkauf



Abwärts geht's ins Tal der Jesenice. Unten guckt ein bisschen das Einzelgehöft Zátiší heraus, im Hintergrund ist der Neudorfer Wald im Naturpark Jesenicko.



Wozu wurde die Brücke erneuert, wenn sie in Zukunft nicht mehr befahren wird ?



Hradecko hat keinen Haltepunkt, potentielle Fahrgäste müßten sich nach Strachovice verfügen



Typisch Lokalbahn - vor dem kaum befahrenen Waldweg ist auf 20 abzubremsen, dann geht's mit 50 weiter



Ein junger Mann mit Riesenkoffer steigt in Kožlany aus



Der jetzige Endpunkt Kralovice



Nach Mladotice geht nichts mehr, aber laut K-Report war vor einiger Zeit sogar mal ein manipulak hier aufgetaucht, und der kann noch über die Straße rangieren



Was ist denn das für ein weißer Schimmel ? Rot zeigendes Lichtsignal und Trapeztafel ?
Oder soll das heißen, wenn kein Fahrdienstleiter da ist, gilt eben nur die Trapeztafel ?



und warum ist die "Gleissperre" frisch geölt worden ?



Das Signal weiter hinten hat schon keine Funktion mehr ...

Antworten:

ČT24: Gemeinden ereifern sich über vorgesehene Abbestellung

[www.ceskatelevize.cz]

von wxdf - am 07.10.2013 10:56

Gemeinden ereifern sich ?

Was ereifern sich die Gemeinden? De facto standen oft mehr Rehe auf dem Felde als Reisende im Triebwagen saßen. Viel leere Luft. Laßt' es mich so sagen: hinter Tschistay geht es übers Feld, dann hinunter zur Brücke und weiter durch viel Wald, bei Koschlan nochmals übers Feld. Siedlungen? Einzig Kralowitz, alle anderen Dörfer sind besser mit dem Bus angeschlossen, der häufig genug fast zur selben Zeit fuhr. Die Bahnstationen oft recht abseits. Güterverkehr Fehlanzeige. Damit ist aber auch klar, daß der neue Endpunkt auch nur kurzlebig sein wird. Und die Buslinie Kralowitz - Mlatz - Manetin, quasi der Bahnersatzverkehr, macht dann auch keinen Sinn mehr. » Ein Bauer, mit dem ich ein leidlich paar Worte wechseln konnte, war nur sauer über die nun verplemperten Millionen für Brücken- und Gleissanierung. Zu recht. Sieht alles sehr ordentlich saniert aus.

Irgendwie fehlt wie so häufig ein Gesamtkonzept.

LG

von awp - am 07.10.2013 12:36
Kennt jemand den Hintergrund warum die Durchbindung bis Mladotice eingestellt wurde? Nur so könnte doch die Strecke effektiver befahren werden.

von earlywood - am 07.10.2013 17:17

Schlechter Streckenzustand und kein Geld für die Reparatur

[cs.wikipedia.org]

Čistá - Kralovice war schon mal nur im SEV befahren worden, jedoch hatten Eisenbahnfreunde durch ständiges Nörgeln und Ausästen der Strecke schliesslich erreicht, dass wenigstens dieser Abschnitt rekonstruiert wurde.

von wxdf - am 07.10.2013 19:17

Re: Schlechter Streckenzustand und kein Geld für die Reparatur

[www.k-report.net]

danke, die trostlosen Bilder sagen alles.
Das ist in meinen Augen trotzem genausoeine Posse wie dei Teilsanierung Schönwehr-Schlaggenwald ohne Aussicht auf Vollendung nach Ellbogen.

von earlywood - am 07.10.2013 20:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.