Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
brejlovec750, schumlau

Posec

Startbeitrag von schumlau am 20.01.2014 22:51

An einem freundlichen Novembertag 2006


MOs 16735 mit Tw 810321. In der Waldlücke links schaut Brť hindurch.


Am Haltepunkt wird der Waldweg von Otročín nach Toužim gekreuzt.


Zusteiger in Poseč.
Der Haltepunkt ist vor einigen Wochen (2013) mit einer heimatkundlichen Informationstafel aufgewertet worden – wie auch zahlreiche andere Bahnstationen im südlichen Teil der Karlsbader Region. Eine nette Geste der Regionalverwaltung und ihrer Sponsoren. Hinter dem Bahnsteig liegt der 4 ha große Poschitzer Teich.


In der Gegenrichtung ist MOS 16704 mit Tw 810288 unterwegs. Die Strecke führt nun entlang des Otročínský-Baches, dessen Wasser zur Hälfte aus dem Poseč-Teich stammt. Bis zur Mündung in die Teplá fallen Bahn und Bach um 130 m.


Unser Zug verliert sich in den Windungen des Wiesentales. Hinten taucht Brť auf, dessen Bewohner den im Tal liegenden und 1 km entfernten Bahnhof Otročín nutzen.


Jetzt noch mal von der anderen Seite vom Hügel „U Rohlíku“ bei Otročín in Richtung Poseč.
Rechts die Landwirtschaftsgebäude von Otročín, links die Häuser von Poseč und in der Mitte der Doppelgipfel der Třebounský vrch (825 m NN).


Otročín und die ehemalige Mühle – schon damals im desolaten Zustand. 5. April 1998


Die Bahnhofstraße von Otročín. Die Knipsbilder dürften so nicht mehr zu wiederholen sein, die Bäumchen am Hang sind groß geworden.


Otročín – hinten der Fotohügel am 25. Mai 1997 mit MOs 17643

Grüße in die Residenzstadt, nach Ober- und Mittelfranken an die Reisebegleiter im Sondertriebwagen durchs Střela-Tal und über die Theusinger Hochfläche vor 5 Wochen. Es war eine schöne Fahrt auf der 161.

(c) schumlau

Antworten:

Diese Grüße erwidere ich gern. Die Fahrt im Quasi-Privat-Triebwagen war ein echter Genuß, die Gegend ist von einer nur noch selten aufzuspürenden Abgeschiedenheit und beinahe unverdorbenen Schönheit. Wie mit Deinem Bilderbogen zu beweisen war.


Daniel

von brejlovec750 - am 21.01.2014 08:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.