Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Der Muldentalbahner

Und der Rest vom 12.10. - Bochov und anderes...

Startbeitrag von Der Muldentalbahner am 22.10.2014 14:09

Hallo!

Hier noch ein paar Bilder vom zweiten Teil des 12. Oktobers. Nach dem Beweisbild von 810 226 in Vroutek ging es erstmal nach Plasy. Wegen Bauarbeiten zwischen Plzen und Tremosna war (bzw. ist immernoch) zwischen Tremosna, Plasy und Zihle Pendelverkehr mit 814 der Einsatzstelle Rakovnik. Während der Wendepause entstand folgendes Bild:


814 154 in Plasy

Danach ging es zurück an die Strecke 161, um ja nicht das Highlight des Tages zu verpassen: die Befahrung der Strecke Protivec-Bochov. Bei Zahorice überquerte ich die Strecke Becov - Rakovnik. Ein Blick ins Kursbuch offenbarte, dass in wenigen Augenblicken ein Zug zu erwarten sei... Naja, Einladung dankend angenommen ;)


810 337 bei Zahorice auf dem Weg von Zlutice nach Rakovnik.

Durch die Sperrung der Straße nach Chyse fiel der Blick dahin aus und wurde durch Streckeninspektion ersetzt. Da sich immer wieder Sonne und Wolken abwechselten, entschied ich mich gegen ein Bild im Wald, sondern hoffte auf Beleuchtung von oben. Ich entschied mich für eine Stelle bei Tesetice.


810 226 nähert sich im weiten Bogen dem Fotografen. Während im Hintergrund die Sonne scheint, ist über dem Fotografen die dicke fette Wolke...


Viel sieht man nicht mehr von den Unterwegsstationen entlang der ex-KBS 163. Die hölzerne Wartehalle des Hp. Tesetice dient 18 Jahre nach Einstellung des SPNV den Schafen vom örtlichen Bauernhof als Futterstelle.

Für ein Bild an der Einfahrt in den Bf. Bochov hat es nicht ganz gereicht, aber das Bild hat immerhin awp gemacht. Sehr gut... Einer hat's!


Lange musste ich auf dieses Bild warten: 810 226 in Bochov.

Kurz danach zog 810 226 bis zum absoluten Streckenende vor. So richtig wurde das Fotopotenzial aber auch hier von den tschechischen Kollegen nicht genutzt. Zeit also, sich wieder an die Strecke zu verziehen und gemütlich eine nette Stelle zu suchen.


Kurz vor Vahanec, der mittleren der drei Unterwegsstationen, entstand dieses Bild von 810 226 auf dem Weg von Bochov nach Protivec

Das war es dann auch schon für 810 226 auf Nordböhmentour. Die Rückreise gen Eberswalde erfolgte über Usti. Wenn man schon mal in der Gegend ist, muss man natürlich auch da draufhalten:


451 002 hat soeben als Schnellzug von Decin nach Usti den Hp. Usti sever durchfahren.

Sicher gibt es schönere Fotostellen im Elbtal, aber ich war mir nicht so ganz sicher, ob man wirklich mit den üblichen +10 planen kann. So wartete ich lieber 20 Minuten, als den Zug irgendwo an mir vorbeifahren zu sehen.


Auf dem Rückweg nach Decin war dann das Licht schon ziemlich dünn, als das Tagesabschlussbild bei Mojzir entstand.

Danach gings ab auf die Autobahn und zurück in die neue Wahlheimat. Fazit: Für die üble Wetterprognose für diesen Oktobersonntag war die Ausbeute dann doch garnichtmal so übel. Nach Bochov ist nun immerhin mal was im Kasten. Aber ganz glücklich bin ich damit noch nicht, wenn man die fotografischen Möglichkeiten auf dieser Strecke betrachtet. Naja, müsste man vielleicht in 2015 doch noch mal eine Fotofahrt dahin machen...

Grüße gehen auf diesem Wege an alle getroffenen und ganz besonders an den Lokführer des 810 226!!

Ahoj!
Thomas

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.