Bohemica 2014, Teil 2

Startbeitrag von obb1040 am 15.04.2015 20:15

Bohemica 2014, Teil 2

5.7.2014

Bevor es nach Tschechien geht wollen wir uns heute noch etwas um die Fichtelbergbahn kümmern. Nicht dass ich sie nicht schon rauf und runter fotografiert hätte – aber H hat einen Hang zu Schmalspur und Dampf. Nach dem guten Wetter gestern beginnt der heutige Tag mit Regen. Wir fahren trotzdem Richtung Oberwiesenthal um kurz vor Hammerunterwiesenthal den Zug Richtung Cranzahl zu fotografieren. Auch wenn es nicht gerade Foto – Mainstream ist, ich mag die Loks Tender voraus!

In Kretscham – Rothensehma geht es da die Sonne nicht zu sehen ist.


Kurz auf die Normalspur – ein 642 fährt aus Annaberg kommend in Cranzahl ein.


Nach dem Umsteigen fährt die Fichtelbergbahn wieder bergwärts. Leider läuft hinter der Lok gleich der offene Wagen der mir persönlich nicht wirklich gefällt.


In Hammerunterwiesenthal klappt es noch einmal – nun ist auch die Sonne wieder heraußen. In der Perspektive fällt der offene Wagen nicht so auf.


Der Klassiker: Die Einfahrt in Oberwiesenthal.


Dann geht es aber über den ehemaligen Grenzübergang am Fichtelberg und somit in das Zielland des diesjährigen Urlaubs und in das „Land dieser Forumsrubrik“. Das erste Motiv ist der Klassiker vor Horni Blatna. Wieder einmal ist die Museums – 742 im Einsatz.


In Nove Hamry haben wir den Zug und die Wolken uns eingeholt und wir treffen uns alle zum Foto. Die Ausfahrt fördert auch eine Wolke Feinstaub aus dem Auspuff.


Auf der Rückfahrt aus Karlsbad auf den Erzgebirgskamm kreuzt der Zug in Stara Role eine Brotbüchse die im Talabschnitt unterwegs ist. Ganz rechts steht ein Schneepflug.


Nove Hamry in die Gegenrichtung.


In Horni Blatna trennen wir uns für ein Foto – H bevorzugt den Bahnhof, ich mache das Motiv von der Wiese am Gegenhang aus mit 220mm Brennweite.


Die Station Nejdek Oldrichov liegt idyllisch am Waldrand – dort passen wir die Rückfahrt nach Karlsbad ab. Auch die Sonne ist wieder da.


Dann fahren wir dem Zug voraus nach Karlsbad. Für die Bahnsteighalle passt der Sonnenstand – wenn sie denn da ist. Der Regionalverkehr auf der Talstrecke ist fest in der Hand von Haien – Dieseltriebwagen unter Fahrdraht. Diesen Humbug habe ich bisher nur anderen Bahngesellschaften zugeschrieben … .


Der nächste Stopp ist im Bahnhof Hajek. Aus Karlsbad kommt der Hai als Regionalverkehr.


In Gegenrichtung wirbt eine 362 für die Postsparkasse.


Der nächste Bahnhof den wir ansteuern ist Vojkovice. Hier hätte man vor der Elektrifizierung sein müssen … . Diesel kommt trotzdem.


In der Gegenrichtung – nun aus Karlsbad – kommt diese Werbe 362 samt Personenzug.


Auf dem Weg nach Chomutov wollten wir das erste Motiv für morgen Früh auskundschaften – die Eger – Brücke bei Klasterec. Es kann was zu befürchten war – Dank Lärmschutzwänden ist die Brücke nicht mehr fotografierbar. Kein Wunder dass es nur Fotos aus der Dieselzeit im Internet gibt. Genächtigt wird in Chomutov. Obwohl die Wettervorhersage für heute eher mau war sind doch ein paar Sonnenfotos zustande gekommen. Die Planung für morgen wird bei einem deftigen Abendessen und einem Glas Bier überarbeitet – das erste geplante Motiv wird ja nix.

OBB1040

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.