Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
obb1040

Bohemica 2014, Teil 5

Startbeitrag von obb1040 am 04.05.2015 08:44

Bohemica 2014, Teil 5

8.7.2014
Es geht wieder früh aus dem Bett. Vor 7 Uhr sind wir in Volary. Vom Lipno – Stausee steigt Nebel auf, meine Motorradbrille beschlägt und damit wir die Sicht nochmals schlechter. Die Nacht war wolkenlos – und so beginnt auch der Tag. Nach sieben soll der Güterzug in Volary Richtung Cicenice abfahren. Doch die Bardotka rührt sich nicht und steht ohne Zug da wie gestern Abend. In der Fahrdienstleistung klärt es sich: Der Reiseführer hat Recht (wie zu erwarten war)! Erst morgen fährt der Zug wieder.


Wir nutzen die Zeit für Fotos im besten Morgenlicht. Bunt gemischt stehen Fahrzeuge im Bahnhof.


Ein Regionova setzt um.


Dann fahren wir Richtung Horni Plana zurück. Doch vor dem Frühstück fotografieren wir noch diese 842 – Kombination vor dem Bahnhof Hodnov.


Dann ist Frühstückspause im Hotel angesagt. Wir beladen die Motorräder wieder mit dem vollen Tourgepäck und checken aus. Dann erwarten wir den ersten lokbespannten Zug nach Volary vor Hodnov.


Bis Horni Plana und dem Stauseeblick haben wir den Zug wieder eingeholt.


Nach der Kreuzung in Horni Plana kommt der ebenfalls lokbespannte Gegenzug durchs Motiv gefahren. Er ist wieder mit der von gestern bekannten 754 078 bespannt.


Bis der Zug in Horice ist ist genug Zeit – auf der Geraden bei Sebanov ist das nächste Fotomotiv.


Von demselben Standort mit weniger Tele geht es nach der Brücke.


Der Zug entschwindet dann Richtung Budweis. Es sollte die letzte Zugleistung sein die 754 078 vollendet. Auf der nächsten Leistung Richtung Lipno – Stausee gerät die Lok in Brand. Die Meldung kam hier im Forum. Doch zu dem Zeitpunkt waren wir schon eine Strecke weiter.
Der Gegenzug nach Volary kommt wieder mit einem 842 plus Wagen.


Als nächstes kommt wieder die „Blitzbrille“ 754 006 in Richtung Budweis. Wir passen sie in Cerna ab.


Ein zweites Foto gelingt vor dem Bahnhof Horice. Mittlerweile sind dichte Wolken vor der Sonne – leider.


Der Gegenzug aus Budweis kommt mit 750 705. Für uns auch das Zeichen zum Aufbruch.


Wir fahren dann weiter an die Lipno – Bahn. 210 045 ist heute eingeteilt. Wir begegnen ihr beim Umsetzen im Endbahnhof.


Etwas später kommt sie bei Loucovice ums Eck – wieder in der Sonne.


Richtung Vyssi Brod ist eine Baustelle auf der Straße. Wir kommen gut durch und treffen die Lok wieder beim Umsetzen in Rybnik.


Kurz vor Jenin ist die Lok wieder auf dem Weg nach Lipno.


Nach Herbertov ergibt sich der Blick ins Tal.


Wieder zurück in Rybnik kommt eine 363 aus Richtung Österreich durch den Bahnhof.


Ein aus Budweis kommender Zug hat in Rybnik Kopf gemacht und fährt nun nach Westen. Hier verlässt er den Haltepunkt Herbertov.


Nach dem Foto machen wir uns auf den Weg zur JHMD. Mit einem kleinen Stück durch Österreich fahren wir Richtung deren südlichem Endpunkt. Unterwegs treffen wir bei Nove Hrady an einem Bahnübergang den aus Ceske Velenice kommenden Regio Panther.


Österreich empfängt uns mit Regen – aber in Nova Bystrice ist es wieder trocken. Noch fahren die Zuge lokbespannt.


Etwas später kommt der Zug durch Senotin.


In Kunzak Lomy wird dann gekreuzt. Der Zug aus Jindrichuv Hradec ist schon im Bahnhof.


Der Wasserturm in dem Bahnhof ist renoviert und entsprechend beschriftet.


Das letzte Foto des Tages entsteht bei der Durchfahrt des Zuges in Hurky gut vor der Planzeit. Kurz danach kommt dann ein Mann mit Sohn zum Zug schauen – leider zu spät.


Wir kommen dann sogar trocken nach Jindrichuv Hradec zu unserem Hotel direkt am Marktplatz. Es ist ziemlich „basic“, die Motorräder stehen am Parkplatz direkt am Marktplatz und das Restaurant im Hotel serviert nichts mehr. Schräg gegenüber bekommen wir noch etwas. Unser Zimmer ist im Zweiten Stock ohne Lift. Ich liebe das wenn wir unsere Sachen in Motorradkleidung hochschleppen müssen. Kurz nach unserer Ankunft beginnt es zu regnen – Glück gehabt!

OBB1040

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.