Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
RR, s-lin

Herbststimmung in Nordböhmen, Teil 2

Startbeitrag von s-lin am 22.11.2015 13:31

Grüß Gott,

am Montag, den 02.11.2015, begab ich mich in das Elbtal. Dort kommt man als Oberbayer nicht so oft vorbei. Im Elbtal war der Herbst noch in vollem Gange. Zunächst bezog ich an der KBS 072 Stellung. Das Glück war mir wohl gensonnen. Gleich zwei Altbauloks in grün fuhren mir vor die Linse. Auch der Schreckenstein bekam sein Bild ab, jedoch kam dann die Nachricht, dass keine weiteren Güterzüge mehr durchkommen würden (siehe Bildunterschrift zu Bild 8). So spazierte ich ans andere Elbufer. Auch dort waren noch einige Altlack-Maschinen zu bewundern.

Da ich am Dienstag wieder Dienst hatte, musste ich mich mit nur einem Tag im Elbtal begnügen. Eine Wiederholung ist beabsichtigt.

Schöne Grüße
ste


Bild 1:
Am Morgen des 02.11.2015 legte ich mich an der KBS 072 auf die Lauer. Zwischen Sebuzin und Libochovany, in der Ortschaft Cirkvice, hat man einen ausreichend weiten Blick für Güterzüge. Zunächst kam 130 001 mit einem Leerzug des Weges.



Bild 2:
Sehr froh war der Fotograf natürlich über das Erscheinen einer Altlackmaschine von ČD Cargo. Die 122 026 fügt sich doch sehr harmonisch in die liebliche Herbstlandschaft ein?



Bild 3:
Mit dem Os 6409 kam die wendezugfähige 163 073 vorbei.



Bild 4:
Gelebtes Europa. Die 189 058 der DB zieht ihren Ganzzug Richtung Nymburk (02.11.2015).



Bild 5:
Die Werbelok 163 094 zeigte sich am R 787 Ústí - Kolín.



Bild 6:
ČD Cargo hatte am 02.11.2015 gute Laune und schickte die schmucke 122 012 mit einem stattlichen Kohlezug vorbei. Für einen Montag kamen ja schon erfreulich viele Güterzüge vorbei.



Bild 7:
Nachdem Cirkvice nun prominent im Kasten war, hieß es, weiter zu ziehen. Das Schreckenstein-Motiv reizte mich doch sehr. Zunächst kam dort 162 040 mit Os 6411 vorbei.



Bild 8:
Kurz nach Anfertigung des Bildes mit 162 040 kam Jiři angefahren, in der Absicht, einen Metrans-Güterzug abzulichten. Der Lokführer wurde per Handy instruiert, langsam am Motiv vorbeizufahren. So gelang ein exaktes Bild mit 386 007 und ihrem Kistenzug mit dem Laufweg Hamburg - Česká Třebova. Jiři rief für mich noch bei der Fahrdienstleiterin in Střekov an, die jedoch mitteilte, dass in den nächsten Stunden keine Güterzüge mehr geplant sind (es gab eine Sperre bei Děčín). So musste ich das schöne Motiv notgedrungen aufgeben (aufgeschoben ist nicht aufgehoben).



Bild 9:
Am westlichen Elbufer wurde am Haltepunkt Povrly-Roztoky Stellung bezogen. Zunächst kam Unipetrol mit 753 718 des Weges.



Bild 10:
Am R 685 Děčín - Praha hing die 162 012.



Bild 11:
Ein Gleichstrompanter bildete den Os 6808 Děčín - Kadan (440 005; 02.11.2015).



Bild 12:
Erfreut war ich über die hohe Anzahl von Altlackmaschinen bei ČD Cargo. Mit 122 049 kam an diesem Tag schon die dritte Schönheit an meiner Linse vorbei.



Bild 13:
843 010 hatte zwischen Liberec und Děčín Dienst (R 1166).



Bild 14:
Auch ein schönes Fahrzeug.



Bild 15:
Der EC 175 Jan Jesenius wurde von der schmucken 371 004 elbaufwärts befördert.



Bild 16:
Kurz vor Sonnenuntergang erfreute die schöne 162 020 am R 687 den Fotografen.




Bild 17:
Am Os 6810 gab es in Form von 163 215 noch einen Nachschlag. Danach hieß es, den Heimweg anzutreten.

Antworten:

Sperre

Servus Stefan,

Zitat
s-lin
So gelang ein exaktes Bild mit 386 007 und ihrem Kistenzug mit dem Laufweg Hamburg - Česká Třebova. Jiři rief für mich noch bei der Fahrdienstleiterin in Střekov an, die jedoch mitteilte, dass in den nächsten Stunden keine Güterzüge mehr geplant sind (es gab eine Sperre bei Děčín).


wir standen an diesem Tag etwas weiter südlich. Dieser Zug konnte noch bei Křešice abgelichtet werden :



Danach war warten auf Nichts angesagt, in beiden Richtungen. Du gibst die Erklärung. Leider hatten wir keinen Hot-Line-Kontakt, so dass der Nachmittag etwas frustrierend verlief.

Vielleicht gibt es mittelfristig einen Bericht von drei Tagen Elbtal.

Gruß Robert

von RR - am 23.11.2015 00:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.