Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
JFHf, Martin L., MichaelH.

tschechisch-slowakisches Fotozugfrühjahr 2016

Startbeitrag von MichaelH. am 18.05.2016 09:16

Hallo Freunde der tschechischen und slowakischen Bahnen,

an dieser Stelle wollen wir einen Rückblick auf drei Fotozugaktionen in diesem Frühjahr werfen.

Wir starten in Německo - aber mit einem urtschechischen Fahrzeug aus dem Hause ČKD.
Michael Sperl, Tobias Mücke und Jens Richter hatten mit den Dresdner Tatrawagen T4D 222 998 + T4D 2000 + B4D 272 105 am 3. April eine große Runde durch die Landeshauptstadt organisiert.

Am Morgen führte uns die Fahrt zunächst in den Stadtteil Löbtau.
Lübecker Straße


Kesselsdorfer Straße


Nachmittags gab es dann unter anderem auch einen Abstecher nach Weixdorf.



Etwa 800 km in südöstliche Richtung ging es Ende April wieder in die Slowakei.
Gemeinsam mit dem Eisenbahnclub >>Prievidzský Parostrojný spolok

Antworten:

Hallo Michael

Klasse Aufnahmen sind da gelungen, die 750 308 ist ja ein absoluter Knaller!

Wenn ich ich mir die Bilder so anschaue, hab ich mir ja zielsicher die Veranstaltung mit dem schlechtesten Wetter herausgesucht.
Am Morgen nach den Fotozügen mit 753 109 herrschte in Zvolen dann natürlich eitel Sonnenschein, da stand dann jedoch die Heimreise an...

Trotzdem an dieser Stelle natürlich auch ein großer Dank an Euch, die Züge waren bestens organisiert und die Teilnahme war doch sehr stressfrei und entspannt.
Hat trotz der fehlenden Sonne Spaß gemacht!

Da ich ja bereits zwei Tage vor den Fotozügen im Bereich um Prievidza war, gelangen zumindest im Vorlauf schon einige sonnige Bilder.

Zur allgemeinen Info noch ein paar Anmerkungen.

Der HBP-Kohlezug mit der Hummel verkehrte am Freitag genau in seiner Planlage, Samstag und Sonntag dann Ausfall.
Du schreibst bei deinem Handlova Bild, es würde dort Steinkohle gefördert?
Ich dachte eigentlich, es gibt dort nur Braunkohle. Liege ich damit falsch?
Am Samstag verkehrte ein Bardotka-Pärchen als Lz in der Planlage des morgentlichen HBP-Leerzuges.
Diese Maschinen kamen dann gegen Mittag erneut zur Planzeit des HBP-Zuges aus Richtung Horná Stubna mit langem Kohlezug wieder bis Zemianske Kostolany zurück.

Der bekannte Pn 63821/63820 von Prievidza nach Horná Stubna war übrigens am Fr. und Sa. mit 736 006&010 unterwegs.
War mir bis dahin nicht bekannt, dass man in Prievidza jetzt auch mit den Baukastenloks im Güterverkehr unterwegs ist.
Am Freitag hatte man dem 63821 hinter den beiden 736ern noch drei! Bertas eingereiht, somit waren fünf Maschinen am Zug.
Leider kamen die Bardotten dann nicht mehr zurück, hatte ich doch auf eine Rückleistung gehofft.

Das Brillen-Zugpaar 5606/5609 war Fr. und Sa. mit 757 bzw. 754 unterwegs, am Freitag waren auch zusätzlich die Züge 5611/5610 mit 736 bespannt,
leider die Wagen übel beschmiert. Ansonsten sind einige der Reisezüge auf der KBS 145 wie im Reiseführer beschrieben inzwischen aus den neuen 861 gebildet.

Soweit von mir.

Viele Grüße,

Martin

von Martin L. - am 18.05.2016 13:38

Grube Handlova und 736, 861

Hallo!

Zur Kohle siehe: [de.wikipedia.org]


Bei wrp gab es vom polnischen Kollegen eine Steigerung meiner 6fach Rv vom letzten Jahr zusehen. Just um zwei 736.
[www.wrphoto.eu]

861 fuhren schon letztes Jahr auf der 145. Ich selbst bin von Horna Stubna nach Prievidza mit nem Baget gefahren.


Beim Warten auf den R aus Leopoldov, kam 861 031 als Os 5604 in Prievidza an mir vorbei gefahren. Das war am 20.09.15.

Zur Zeit studiere ich noch nebenbei ein wenig die Einsätze auf der Strecke von Presov nach Bardejov. Da fiel mir auf, daß da auch auf zumeist 861 umgestellt worden ist.
Letztes Jahr war ich im 812er+Beiwagen hinauf gefahren und runterszu kam ein 861 entgegen.


Raslavice, 05.06.15 gegen 15.12 Uhr.

Gruß Jörg

von JFHf - am 18.05.2016 14:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.