Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
HgE

"Honecker" und "Čtyřkolák" im Sazavátal

Startbeitrag von HgE am 21.06.2016 20:13

Guten Abend,

während im Lausitzer Bergland am letzten Wochenende wohl so eine Art Forentreffen stattfand, zog es mich mit zwei Gleichgesinnten in südlichere Gefilde. Primäres Objekt der Begierde waren die Bmto 292 des DKV Praha. Planmäßig sollten noch zwei Garnituren zu 4 Doppelstockwagen auf der 210 unterwegs sein, aktuelle Sichtungsbilder ließen aber bereits eine teilweisen Einsatz der "Honekr" in diesen Plänen erwarten. Das bestätigte sich dann auch so vor Ort, stellt aber vielleicht auch einen dokumentationswürdigen Zwischenzustand dar.

Das Motiv fürs morgendliche Auftaktbild bildete der planmäßig aus vier Bdmtee gebildete Os 9207 bei Zlenice. Dank der "Abberufung" der 749 006 war die dumpfer und kerniger klingende 749 264 an der Spitze des Zuges zu finden:


Das erste Bild mit den gewünschten Doppelstockwagen war dann in Poříčí nad Sázavou mit dem von 754 042 geführten Os 9055 möglich.


Die Idee, "schnell" via Benešov nach Pecerady zu fahren, blieb im Stau stecken. Trotzdem kamen wir noch gerade rechtzeitig an. Vor dem planmäßigen Os 9057 gab es noch was Historisches:


Der Zug fuhr gemütlich, sodass sogar Zeit für einen Objektivwechsel mit anschließender Nahaufnahme des von 434.2186 geführten Zuges blieb.


Aber auch der nachfolgende Os mit der wunderschönen 754 044 an der Spitze bot einen überaus erfreulichen Anblick:


Angesichts dichter werdender Quellwolken und hoch stehender Mittagsonne war nun erstmal Zeit für eine Mitfahrt und anschließend für den Genuss von sekaná svíčková und kalter Kofola.

Anschließend ging es in die Felsen von Petrov, wo die Wolken leider etwas schneller als die 754 044 mit ihrem Os 9062 waren. Das Abwarten des durchziehenden Gewitters zahlte sich aber aus, der Os 9064 wurde hervorragend beleuchtet:


Das Abschlussmotiv lag als einziges des Tages nicht im Sazavátal. Leider war die Sonne an der Signalgruppe von Jeneč schon sehr schwach, als 750 708 mit ihrem R 1222 durchfuhr.


Die beim Nachschuss ersichtliche Wolkenwand ließ auch keinen Zweifel daran, dass das schwache Licht auch das letzte des Tages sein würde:



Gruß,
Hans-Georg

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.