Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans, brejlovec750, Ragulin

Die Reise nach Osoblaha ----2

Startbeitrag von Ragulin am 23.07.2016 21:53

Ein komisches Geräusch weckte mich .
Wildschweine brüllten im Wald . Vielleicht hatten sie eine Auseinandersetzung ...?
Und ein Hupen . Aber Auto fährt doch nicht .---Ach , ja -der Zug --ein Blick zur Uhr -es war 3:55 .
Der Zug fährt bereits .
Belichtungsmessung .-> zeigt nichts an -zu dunkel .
Es gibt ja auch keine Laterne . Der Zug wird sein Licht selber mitbringen müssen !
Ob die Rechnung aufgeht ? Ob stimmungsvolle Fotos entstehen ? Wozu bin ich den weiten Weg hierher gefahren ?
Endlich am Horizont Licht ! Langsam nähert sich der kleine Zug .
Das erste Foto entsteht .


.





Die nächsten Fotos entstehen in Slezske Rudoltice .
.


.
In den Frühstunden von 3:50 bis etwa 7:30 Uhr gibt es einen sehr dichten Fahrplan auf der Bahn .
Vermutlich um den Berufsverkehr zu bedienen .
Danach fährt tagsüber nur noch wenig ->ausgedünnter Fahrplan .
Auf einer Touristikschmalspurbahn ist es umgedreht . Da geht es erst ab 8 Uhr los wenn alle ausgeschlafen haben ....
Manch einer hätte die Flasche links im Vordergrund entfernt .- Ich lasse aber alles wie es war -es wird nichts beschönigt .

.
.
Nun wird es immer heller und wärmer .
Die Wolken lösen sich auf .
Ich kann mich nicht sattsehen von der kleinen Bahn wie sie durch das liebliche Ländchen fährt
und die beschaulichen Bahnstationen mit einen Hauch aus einer vergangenen Epoche .
Wo gibt's das schon noch ?


.
.

Wagenreinigung an der Endhaltestelle .


-
Nun war es schon nach 8 Uhr . Die Sonne meint es gut und taucht alles in helles Licht .
Der nächste Zug wird 9:50 abfahren . Da ist dann nichts mehr zu machen .
Deshalb wird für Zugfotos erst einmal 10 Stunden Pause eingelegt .
Wenn die Sonne sich langsam Schlafen legt , wollte ich an die zweigleisige Hauptstrecke .
Dort müssten doch noch Güterzüge mit St-44 Dieselloks rollen ... ( Teil 3 )

Antworten:

Hallo Ragulin,

hier zeigst Du uns drei starke Aufnahmen! War die Wartehalle Dein Nachtlager? Bin auf die Fortsetzung gespannt.

Gruß
Daniel

von brejlovec750 - am 24.07.2016 03:08

ganz, ganz früh ...

Ja, lieber Ragulin, eine ganz tolle Stimmung hast Du eingefangen. Mir gefällt am besten gleich das allererste Bild, wie nichts außer dem Frontscheinwerferlicht über das Gelände kommt. Die Hotzenplotzerin ist schon ein feines Bähnchen, voller beschaulichem, aber durch und durch alltäglichem Leben.

Danke für die Reiseeindrücke!

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 24.07.2016 12:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.