Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
RR, Martin L.

Auch von mir ein Jahresrückblick ( Teil 1, m. 22 B. )

Startbeitrag von RR am 25.12.2016 23:41

Der schönen Idee von Martin L. folgend möchte auch ich hier einen kleinen Rückblick der eher mageren Ausbeute des Jahres 2016 widmen. Die gut erste Jahreshälfte glänzte leider mit nur mäßigem Fotowetter, als es Ende August / Anfang September besser wurde, fehlte leider oft die Zeit. Touren, von denen ich hier bereits Bilder gezeigt habe, werden zur Vermeidung von Wiederholungen ausgeklammert. Aber nun der Reihe nach :

April 2016

Die erste richtige Gelegenheit ergab sich für mich Anfang April, als zunächst die von KŽC im Wochenendverkehr betriebene Bahn des Podřipský motoráček von Roudnice nad Labem nach Libochovice und die von Railway Capital befahrene Švestková dráha von Lovosice nach Most anvisiert wurden. Treffpunkt mit dem Kollegen war aber Měchenice an der KBS 210, da die wochenendlichen lokbespannten Züge der Relation Praha - Čerčany wegen Bauarbeiten zwischen Vrané und Týnec zur Abstellung dorthin geführt wurden. 754 044 sollte den ersten Zug über die Moldaubrücke bei Stochovice bringen :


754 044 mit Os 9055 Praha - Vrané n.V. ( - Měchenice ) zwischen Stochovice und Měchenice, 2.4.2016

Sodann ging es nach Libochovice, wo M262 1183 bei der Ausfahrt am durchgekreuzten Einfahrsignal abgepasst wurde :


M262 1183 als MOs 18321 Libochovice - Roudnice nad Labem, 2.4.2016

An der Zwetschgenbahn gefiel die Ortsdurchfahrt Sulejovice mit der alten Blinklichtanlage. So sie denn noch steht ( Kabelkanäle für eine Erneuerung waren bereits gelegt ) kann diese auch im Planverkehr mit Regionova, die die KBS 114 befahren, umgesetzt werden :


M240 0113 als MOs 18354 Lovosice - Most in Sulejovice, 3.4.2016

Wir legten dann noch eine weitere Übernachtung in Prag ein, um am nächsten Tag am vielbeachteten Ausflug der Děčíner 754 061 ins Riesengebirge teilzuhaben. Das erste Zusammentreffen in Smidary fiel aus, da man - zumindest zu meiner Enttäuschung, aber anderer Kollegen Freude - nicht 754 061, sondern die Trutnover 754 050 ins Rennen schickte. Aber auch der darauffolgende Mn mit 742 220 machte bei der Einfahrt in Smidary eine gute Figur :


742 220 in Smidary, 4.4.2016

Die zurückkehrende 754 050 wurde mit ihrem Sp 1805 im "Museumsbahnhof" Martinice v Krkonošich erwartet, wo Baumrückschnittsarbeiten neue Einblicke erlaubten :


754 050 mit SP 1805 Kolin - Trutnov in Martinice v Krkonošich, 4.4.2016

Ein erstes Zusammentreffen mit 754 061 gab es dann zusammen mit mehreren Kollegen am bekannten Schrankenposten in Pilníkov. Sehnlichst wurde sie dann zum zweiten Mal am Einfahrsignal in Šárovcova Lhota erwartet, pünktlich bei Durchfahrt verdunkelten die Saharastaubwolken das Motiv :


754 061 mit Sp 1808 Trutnov - Kolin in Šárovcova Lhota, 4.4.2016

Abschließend warteten wir in Dobrovice an der KBS 071 Nymburk - Mladá Boleslav auf die Brille, die aber im absoluten Sahara-Dunkel daher kam. Zum Tagesausklang faszinierte uns aber die Herrlichkeit der mechanischen Signaltechnik und das ganze Drumherum, was Ideengeber nur gut drei Wochen später sein sollte :


Dobrovice, 4.4.2016

Am 20.4.2016 verabredete ich mich abermals mit dem Kollegen, diesmal wollten wir uns an der KBS 200 treffen, wo aufgrund Baustellenverkehrs ein Großteil der Rychliks zwischen Pribram und České Budějovice mit Taucherbrillen bespannt wurden. Auf der Hinfahrt gelang es mir aber zunächst, ein seit langem auf der Agenda stehendes Motiv abzuhaken, nämlich den Bahnhof Vejprnice an der KBS 180 Plzeň - Domažlice :


754 063 mit Os 7412 Plzeň - Domažlice in Vejprnice, 20.4.2016

An der KBS 200 klickten zum Tagesabschluss die Handschellen für 754 027 mit R 1242 zwischen Mirovice und Horní Nerestce :


754 027 mit R 1242 Praha - České Budějovice zwischen Mirovice und Horní Nerestce, 20.4.2016

Wir wussten noch gar nicht, was wir am Folgetag machen sollten, erinnerten uns aber an Dobrovice, wo es uns so gut gefallen hatte. Also beschlossen wir dorthin zu fahren, mit einer Zwischenübernachtung in Prag. Bei unserem ersten Besuch sagte uns der Stellwerker noch, dass wohl erst bis Jahresende die Formsignale fallen werden. Wie wir nun im Nachhinein wissen, waren es nur wenige Wochen bis zum Exitus, so dass wir die goldrichtige Entscheidung getroffen hatten. Der Tag begann mit 80-29 207 + 854 213 am nördlichen Stellwerk in Dobrovice :


80-29 207 + 854 213 als R 1101 Rumburk - Kolin in Dobrovice, 21.4.2016

Vom Bahnhof Dobrovice zweigt eine Anschlussbahn zur örtlichen Zuckerfabrik ab, der TTD, genauer gesagt "Thurn und Taxis Dobrovice". Interessant dabei, dass ich hier in Regensburg täglich die Fürst-Anselm-Allee nahe des Schlosses Thurn und Taxis quere, benannt nach dem, der die Zuckerfabrik Dobrovice 1831 gründete. Die TTD - 724 714 bringt einen Kesselwagenzug vom Bahnhof Dobrovice in die Zuckerfabrik :


TTD 724 714 in Dobrovice, 21.4.2016

Nochmal das nördliche Stellwerk, mit allem was das Herz begehrt, aufgezogenem Einfahrsignal, Kurbelschranke, Stellwerk, Telegraphenmasten und der Kirche des heiligen Wenzel in Sýčina :


80-29 207 + 854 213 als R 1105 Šluknov - Kolin in Dobrovice, 21.4.2016

Den vermeintlichen Tagesabschluss bildete der von 742 265 mit 750 079 + 750 330 geführte Güterzug Richtung Mladá Boleslav am nördlichen Einfahrsignal :


742 265 + 750 079 + 750 330 in Dobrovice, 21.4.2016

Im allerletzten Tageslicht gelang aber noch ein Bild von 914 098 mit dem Motiv, das uns bei unserem letzten Besuch im Abendlicht so faszinierte, das nördliche Stellwerk mit den beiden "Haisln", wobei sich die Frage stellt, ob Männlein oder Weiblein den gefahrgeneigten Abort zu besteigen hat :


914 098 als Os 6056 Nymburk - Mladá Boleslav, 21.4.2016

Die Tatsache des baustellenbedingten Brillenverkehrs auf der KBS 200 wurde Ende April nochmals zum Anlass genommen dorthin zu fahren, um endlich die Geschichte mit den Uranbergen bei Přibram abzuarbeiten. Vom großen Uranberg aus gelang der Blick auf 754 022 mit R 1243 České Budějovice - Přibram ( - Praha ) mit dem kleinen Uranberg im Hintergrund :


754 022 mit R 1243 České Budějovice - Přibram ( - Praha ) zwischen Milin und Přibram, 29.4.2016

In der Mittagspause wurde als Lückenfüller ein kleiner Ausflug an die KBS 201 Rašice - Tabor eingelegt, an der sich noch einiges an alter Sicherungstechnik finden lässt. Die südliche Ausfahrt aus dem Bahnhof Vlastec wurde für genial befunden und sogleich umgesetzt, lediglich der Triebfahrzeugeinsatz lässt zu wünschen übrig :


914 169 als MOs 8410 Tabor - Rašice in Vlastec, 29.4.2016

Das Gesehene sollte wiederum Ideengeber für eine spätere Tour werden. Zunächst aber gab es als Tagesabschluss den Blick vom kleinen Uranberg auf den großen mit dem um fast 30 Minuten verspäteten R 1240, was angesichts der untergehenden Sonne fast ins Auge gegangen wäre :


754 022 mit R 1240 ( Praha- ) Přibram - České Budějovice zwischen Přibram und Milin, 29.4.2016

Mai 2016

Am 8.5.2016 hieß es Wolkenlotto spielen an der KBS 176 Chrást u Plzně - Radnice. Interessanterweise habe ich fast immer gewonnen, so hier vor der Ortschaft Bezděkov mit der Kirche des heiligen Laurentius in Stupno im Hintergrund :


814 089 als MOs 17804 Chrást u Plzně - Radnice zwischen Stupno und Bezděkov, 8.5.2016

Die nächste Leistung in Richtung Radnice wurde mit dem Ortsblick Stupno umgesetzt :


814 089 als MOs 17806 Chrást u Plzně - Radnice zwischen Dolní Stupno und Stupno, 8.5.2016

Erst Ende Mai ging es wieder los, es sollte noch einmal die KBS 212 Čerčany - Světla n. S. mit den lokbespannten Wochenendzügen sein, einige restliche Motive warteten auf ihre Umsetzung. Noch heute, da wieder alles anders kam als geplant. Gut ging es los mit der Ortsdurchfahrt in Hvězdonice, obgleich der Opa im roten Škoda nicht auf meine Bitte reagierte, doch hinter mir auf die Durchfahrt des Zuges zu warten, rot war ja ohnehin :mad: :


754 042 mit Os 9207 Čerčany - Světla n. S. in Hvězdonice, 22.5.2016

Bis Zruč klappte alles, danach verfuhr ich mich auf der Suche nach einem Motiv bei Vlastějovice im Wald sowas wie noch nie, am Ende dachte ich ich komm nie wieder raus, musste ein Stück rückwärts zurücksetzen auf einem Weg, der den Namen nicht verdient, immer rechts den Abgrund im Blick. Nur ein einziges mal hatte ich einen Blick auf die Strecke, wieder dort angekommen, wartete ich einfach, ohne zu wissen wo ich bin. Erst die Nachsicht am Abend bei mapy.cz gab preis, dass es der Abschnitt zwischen Horka n.S. und Laziště war, nicht annähernd da wo ich hin wollte :


754 042 mit Os 9207 Čerčany - Světla n. S. zwischen Horka n.S. und Laziště, 22.5.2016

Richtig entspannt im Vergleich dazu war das Warten auf den Zug am Viadukt in Ledeč n.S.. Es sieht ja wirklich so aus, als hätte man das Viadukt abgetragen, um die Halle darunter setzen zu können :


754 042 mit Os 9207 Čerčany - Světla n. S. zwischen Ledeč n.S und Horní Ledeč, 22.5.2016

Damit beende ich den ersten Teil des Jahresrückblicks und melde mich mit dem zweiten noch vor der Jahreswende.

Bis dahin wünsche ich allen Lesern einen geruhsamen zweiten Weihnachtsfeiertag,

Gruß Robert

Antworten:

Servus Robert!

Zitat
RR
möchte auch ich hier einen kleinen Rückblick der eher mageren Ausbeute des Jahres 2016 widmen.


So mager sieht das bisher m.M. nach aber nicht aus, sind doch schöne Bilder herausgesprungen.
Und es kommt ja noch mehr!?

Mein Favorit bisher ist die Brille in Martinice v Krkonošich, sehr schön!

Guten Rutsch,

Martin

von Martin L. - am 31.12.2016 10:45
Hallo Martin,

Zitat
Martin L.
So mager sieht das bisher m.M. nach aber nicht aus, sind doch schöne Bilder herausgesprungen.


das "mager" bezog sich einfach auf die Zahl der Tage, an denen man ausgerückt ist, das war deutlich weniger als üblich. Aber natürlich ist man zufrieden :cool:

Ebenso nen guten Rutsch,

Gruß Robert

von RR - am 31.12.2016 18:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.