Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
br_232, HgE, Strojmistr, Joachim Piephans

Morgenfrische in Rynoltice

Startbeitrag von br_232 am 20.01.2017 20:54

Ahoj,

zumindest fallen die vom Autothermometer angezeigten -20 Grad nicht mehr unter warm.
Da ich für einen wichtigen Termin auf die kürze Urlaub nehmen konnte und sich dieser auf abend verschoben hatte,
ging es gestern früh aweng auf gut Glück Richtung Jeschken. Bei Zittau noch mal Kontrollblick in den K-Report, und siehe
da nicht umsonst aufgestanden.
Der Halt zum Zustieg von drei Reisenden in Rynoltice hat gerade so für zwei Bildchen gereicht.

die weißen Punkte aufm Bild sind glitzernde Schneekristalle.

Ein Bildchen Vom Jeschken darf natürlich nicht fehlen, bei -17 Grad.


Für den R1161 bei Zdislava waren es schon -14 Grad, und es sah erst nicht so aus ob es die Sonne übern Wald schafft.
Ein "Reisender" war wohl bei offenem Fenster beim Brillensound lauschen.


Dann stand das eigentliche Zielgebiet aufm Plan, der Christophgrund. Dort angekommen zeigte das Thermometer -17 Grad in der Sonne.
Warum auch immer hat hat der R1168 am Hp gehalten, somit sehr gut fürs Video - gabs ne schöne Anfahrt über die Brücke.


Die tschechischen Fotokollegen waren fix wieder verschwunden, ich hab das Ganze erstmal setzen lassen.
Für mich jetzt schon Bild des Jahres, ne Blitzbrille am Jeschken bei reichlich Schnee und knackig kalt. Was will ich mehr???

Ein Bildchen mit ohne Zug musste natürlich auch noch sein.


Der Aufstieg bei übern nenn halben Meter Schnee war scho aweng anstrengend.


Wünsche schönes Wochenende!!!

Antworten:

Grandios!

Zitat
br_232
Warum auch immer hat hat der R1168 am Hp gehalten, somit sehr gut fürs Video - gabs ne schöne Anfahrt über die Brücke.


Wahrscheinlich kein Halt zum Ein- oder Aussteigen von Reisenden, sondern eher das noch "Halt" zeigende Einfahrsignal von Kriesdorf war "Schuld".

Gruß
Michael

von Strojmistr - am 20.01.2017 21:25

Einfach knackig gut

Zitat
br_232


Für mich jetzt schon Bild des Jahres
´

Da wird Dir wohl niemand widersprechen :spos:

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 20.01.2017 22:16

Morgenfrische in Novina

Moin,

vielen Dank fürs Zeigen der Bilder. Gerade die ersten beiden sind absolut großartig, bei Bahnanreise ohne Übernachtung auch kaum nachzustellen. Was den Viaduktblick angeht: Weiter vorn sah es so

aus... ;)

Ebenfalls ein schönes Wochenende!

von HgE - am 21.01.2017 01:04

Re: Morgenfrische in Novina

Moin Hans Georg,

bist Du der "Erstbesteiger" des Hanges gewesen?
Ich war ja die tiiiief luftholende "Nr.2".

Hab mich ganz bewusst in die hintere Ecke verzogen, das es mir in erster Linie ums Video geht.
Leider gibts heut fast nur noch die "Dauerfeuerfotografie", und da ja noch ne Reihe tschechischer Fotokollegen zu erwarten waren,
wollt ich auf diese "musikalische" Untermalung unbedingt verzichten.


Gruuuuuß Tino

von br_232 - am 25.01.2017 12:11

Re: Morgenfrische in Novina

Guten Abend Tino,

ja, ich war der erste an diesem Tag, folgte aber auch nur der ausgetretenen, älteren Spur. War aber trotzdem sehr, sehr mühsam. Am unangenehmsten fand ich den zugewehten Bachlauf recht weit unten, wo ich fürchtete, ein unfreiwilliges Fußbad nehmen zu müssen. Die andere Seite war auf jeden Fall einfacher zu erreichen, da kommt man ja auch vom Haltepunkt aus hin.

Das Vermeiden des Auslösergeklappers kann ich verstehen, genauso wie das Bedürfnis, bei diesem Motiv mehrmals auszulösen. Am Ende hätte die optimale Standortwahl vermutlich darin bestanden, an mindestens drei Positionen im Hang (sowie im Idealfall an einigen weiteren entlang der Strecke) gleichzeitig zu sein. Sie alle gleichermaßen für das persönliche Bild des Tages...

Gruß,
Hans-Georg

von HgE - am 25.01.2017 18:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.