Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Strojmistr, KBS 955, PKP-ST44

Auch im Böhmerwalde blitzte es unter heiterem Himmel [m. 7 B.]

Startbeitrag von Strojmistr am 22.01.2017 19:32

Ahoj,

an diesem Wochenende gab es endlich wieder mal Sehenswertes auf der Trat 183 zu sehen. Nach einer gefühlten Ewigkeit mit ausschließlicher Najbrt-II-Bespannung gab sich 754.029 die Ehre und bespannte R(x), Sp- und Os-Züge. Die letzte nicht-Najbrt-II-Brille fuhr hier am 28.4.2016 - es war 754.074. Die letzte Blitzbrille war 754.057 vor über einem Jahr (6.1.2016). Bei Schneehöhen um die 50 cm, in denen man knietief einsank, teilweise spiegelglatter Straße und wegen fehlender Parkmöglichkeit längeren Wegen zum Motiv musste man sich teilweise auf 1 Motiv pro Zug beschränken.

Im Folgenden eine kleine Bildauswahl.



Bild 1: Bei bitterkalten -19°C wird der Motor des Objektes der Begierde angelassen. Bei der Wolke kein Wunder, dass man dazu die Maschine zuvor mit Muskelkraft aus der Halle schob.



Bild 2: Beim Ausrücken zum Zug passierte die Lok den letzten verbliebenen ODS-Brotbüchsen-Beiwagen beim DKV Pilsen.



Bild 3: Mit R 778 wummert 754.029 aus Janovice nad Úhlavou. Ein rot bemäntelter tschechischer Foto-/Videograf musste per Bildbearbeitung liquidiert werden. Im weiteren Verlauf stieg bis Spitzberg und Eisenstein stieg die Tempertur bis +3°C. 22° Temperatur-Unterschied auf reichlich 30 km Entfernung (Luftlinie)!



Bild 4: Am späten Nachmittag rückte die Maschine nochmals mit Sp 1964 in Gebirge aus. Bei genügend Schneebedeckung sind auch die modernisierten Bahnhöfe, wie hier Zelená Lhota einigermaßen zu ertragen.



Bild 5: Zum letzten Mal an diesem Tag rüstet sich die Maschine in Eisenstein zur Rückfahrt nach Klattau. Die Dämmerungsaufnahme musste sein, denn mit den mit LED-Lampen an den anderen sonst verkehrenden Maschinen sind solche ungleich schwieriger anzufertigen.



Bild 6: Auch am heutigen Sonntag konnte man sich an der Maschine und am blauen Himmel erfreuen. Im Frischwinkel geht es mit Sp 1965 zurück nach Klattau.



Bild 7: Unten im Angeltal herrschte den ganzen Tag leichter Kältenebel. Die Sonne stand auch schon tief, als Sp 1965 zwischen Petrovice und Janovice nad Úhlavou nochmals aufgenommen werden konnte. Bald darauf machte sich die Lok planabweichend mit Sp 1964 nochmals auf, nach Železná Ruda - als Ersatz für 764.006, die schon das ganze Wochenende komische Geräusche machte.

Gruß
Michael

Antworten:

Servus,

Im Februar werden es nun 2 Jahre, daß ich diese Strecke mit dem Zug und dem Bayern Böhmen Ticket gefahren bin, damals noch im Originalzustand.
Fahren denn die lokbespannten Züge aktuell mit 4 Wagen (die mit der 1. Klasse und Durchlauf bis Prag) bzw. 3 Wagen (OS oder einige Sp) ? Damals waren mehr Wagen im Einsatz.
Vielleicht hat sich das Verkehrs/Fahrgästeaufkommen auch inzwischen verringert - möglich auch bei der CD.

Ansonsten vielen Dank für die herrlichen Bilder.

Stehen eigentlich in Klatovy immer noch die "Schlange" an ausgemusterten älteren 4 achsigen Reisezugwagen in der alten Farbgebung, also grün/grau ?


Gruß
diesel-fan von der KBS 955

von KBS 955 - am 23.01.2017 20:36

Wagen

Hallo,

es fahren auch Züge mit mehr Wagen. 1960/7547 und 7504/7501 z.B., 6 Wagen waren das tlw. Da diese mit den üblichen Brillen bespannt waren, sind sie daher hier nicht Gegenstand des Berichtes. Ansonsten waren die Züge bis mittags bergwärts sehr gut gefüllt, entsprechend dann am Nachmittag talwärts. Zeitgleich auch Autokolonnen in den gleichen Richtungen. Darunter auch zahlreiche, die sich zwar auf der Skipiste mit Ausrüstung gegen alle möglichen Gefahren schützen, aber im Straßenverkehr scheinbar mit dem Erwerb eines Neuwagens die Begriffe "Sicherheitsabstand" und "Bremsweg" aus den Windungen ihres Hirns verbannt haben.

Sämtliche abgestellten Wagen aus Klattau (und Taus) wurden schon vor über 1 Jahr in einem Zug abgefahren. Dafür füllt sich die östliche Bahnhofsseite immer mehr mit abgestellten Güterwagen.

Gruß
Michael

von Strojmistr - am 24.01.2017 17:08

Re: Wagen

Servus Herr Strojmistr,

Danke Dir für die näheren Erläuterungen zu den Zugbildungen auf der Strecke nach Eisenstein rauf.

Aha, da wurden die abgestellten Reisezugwagen in Klattau schon letztes Jahr abgefahren, wahrscheinlich zum Verschrotten ? Bei meiner damaligen Reise nach Pilsen sah ich sogar nochmals einen ganzen Schwung Wagen in einem Bahnhof vor Pilsen auf der elektrischen Strecke Klattau - Pilsen. Da waren sogar Halbgepäckwagen dabei.

Hab ich irgendwie gar nicht mitbekommen, daß in Taus auch Reisezugwagen abgestellt waren. Wohl auch Pilsener Material. Gab es da mal hier im Forum Bilder zu sehen oder wurde das irgendwann mal erwähnt in einem der Berichte ?



Gruß
aus Oberbayern bzw. dem BOB Land
diesel-fan

von KBS 955 - am 25.01.2017 19:39
Hallo Michael,

danke für diese schönen Aufnahmen von der Trat 183.
Ja die Altbaubrillen machen sich auch so langsam rar im Zugeinsatz.
Umso schöner die Bildauswahl deines Berichtes.
Mein Favorit ist Bild drei. Für Videografen ein schöner Standpunkt.

Winterliche Grüße aus Horní Lipová
Ronny

von PKP-ST44 - am 26.01.2017 17:25

Re: Wagen

Ahoj diesel-fan oder KBS 955 (einen Namen hast du nicht angegeben),

das "Herr Strojmistr" muss nicht sein,da ich mit einem Namen und nicht mit einem Pseudonym geendet habe.

Zu deinen Fragen siehe hier: [www.k-report.net]

von Strojmistr - am 26.01.2017 17:56

Re: Wagen

Servus Michael,

Danke für den Link. Hätte da eine etwas ausgefallene Frage: Kann ich die Seite auch in "Deutsch" übersetzen mit meinem Lap Top ? Bin kein so EDV Spezialist.

Kannst mir auch gerne per PN antworten - vielleicht besser so ?


Gruß
Andreas (richtiger Name)

von KBS 955 - am 26.01.2017 18:56

Re: Wagen

Hallo Andreas,

Der Text lautet: Heute befördete 754.063 Schrott aus Domazlice und Klatovy nach Pilsen. (Domazlice 390 Tonnen, 242 Meter, ab Klatovy 670 Tonnen, 442 Meter)

Gruß
Michael

von Strojmistr - am 26.01.2017 22:13

@ Strojmistr

Servus Michael,

Danke Dir für die Übersetzung. Die Bilder sind ja wirklich der Hammer, so eine lange Fuhre ist doch selten.


Gruß
Andreas

von KBS 955 - am 28.01.2017 15:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.