Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 6 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 6 Tagen, 11 Stunden
Beteiligte Autoren:
s-lin, Martin L.

[CZ] BR 242 «plecháč» in und um Nepomuk (m. 17 B.)

Startbeitrag von s-lin am 06.09.2017 20:44

Dobrý den,

Ende Juli war ich mal wieder im Land der Böhmen unterwegs. Inspiriert wurde ich von unserem Strojmister, der dieses schöne Foto von der KBS 190 veröffentlicht hat:

[www.bilder-hochladen.net]

Bei der Vorbereitung stellte ich fest, dass die PJ Plzeň des gleichnamigen DKV noch über zahlreiche klassisch lackierte 242 verfügt. Das Leistungsspektrum für die Wechselstrom Veteranen ist nach wie vor beachtlich. Im 14-tägigen TS 204 werden die Schnellzüge im Abschnitt Plzeň - Jihlava abgedeckt. Für den Nahverkehr auf der KBS 190 Plzeň - Horažďovice sind 5 Plantage im TS 201 vorgesehen. Dazu kommen noch 4 Plantage Plzeň - Klatovy. Hoffnung weckte auch die Tatsache, dass 242 239 häufig in dem Nahverkehrsplan auftauchte.

Am Sonntag, den 30.07.2017, ging es frühmorgens zum Bahnhof Nepomuk, um dort die Morgenstimmung einzufangen. Gegen Mittag wechselte ich dann auf die freie Strecke bei Srby. Leider kamen nachmittags Wolken auf, so dass ich die Stelle am folgenden Montag noch mal aufsuchen musste, diesmal mit mehr Erfolg. Am Montagvormittag war ich an der KBS 220, soch davon ein anderes Mal.

Viel Vergnügen!
ste



Bild 1:
Bahnsteigszene kurz nach Sonnenaufgang auf dem schönen Bahnhof Nepomuk.



Bild 2:
Recht fotogen präsentiert sich der noch ziemlich ursprüngliche Bahnhof Nepomuk. 242 279 setzt sich am Sonntag, den 30.07.2017 mit dem morgendlichen Os 8906 von Horažďovice nach Plzeň in Bewegung.



Bild 3:
In Richtung Süden kam zunächst Os 8901 Plzeň - Horažďovice durch. 242 276 setzt sich am 30.07.2017 in feinem Morgenlicht in Bewegung.



Bild 4:
Ein Schmuckstück ist 242 213. Am 30.07.2017 hatte sie die Aufgabe, den R 663 „Petr Vok“ Plzeň - Brno bis nach České Budějovice zu befördern.



Bild 5:
Ein Blick in die aufgeräumte Schalterhalle des Bf. Nepomuk.



Bild 6:
Ein Blick in die aufgeräumte Schalterhalle des Bf. Nepomuk.



Bild 7:
An Sitzgelegenheiten herrscht kein Mangel.



Bild 8:
Fotostellen sind an der KBS 190 eher Mangelware. Bei Srby sind jedoch Aufnahmen in beide Richtungen möglich. Am 30.07.2017 kam zunächst 242 211 mit dem R 667 „Vajgar“ vorbei.



Bild 9:
Zwei Stunden später zeigte sich 242 220 mit dem R 669 Rožmberk.



Bild 10:
Am Nachmittag lassen sich bei Srby Züge Richtung Plzeň aufnehmen. Am Os 8916 zeigte sich mal wieder 242 279 (30.07.2017).



Bild 11:
Am 31.07.2017 ging als erstes 242 265 am Os 8905 Plzeň - Horažďovice bei Srby ins Netz.



Bild 12:
242 276 zeigte sich am Os 8948 Nepomuk - Plzeň (31.07.2017).



Bild 13:
Die Schnellzüge bestehen überwiegend aus klassischem Wagenmaterial und laden so zur Mitfahrt ein, wie hier der R 669 Rožmberk mit 242 230 als Zugpferd (31.07.2017).



Bild 14:
242 277 mit Os 8907 Plzeň - Horažďovice (31.07.2017).



Bild 15:
Sehr erfreut war ich natürlich, dass am Os 8950 Nepomuk - Plzeň die 242 239 im Einsatz war.



Bild 16:
Am Os 8916 Horažďovice - Plzeň kam in schönem Abendlicht noch 242 279 vorbei.



Bild 17:
242 211 mit dem R 664 Jakub Krčín (31.07.2017).


Video



[youtu.be]


Antworten:

Schön!

Servus,

schöne Eindrücke hast Du von der Strecke 190 mitgebracht. War im Vorfrühling auch mal in der Gegend und konnte einige Bilder anfertigen.
Macht Freude, abseits vom Straßenlärm bei Srby auf die Züge zu warten. Und bei der Zugdichte kommt auch keine Langeweile auf, hatte sogar einen Gz erwischt.

Auch das Video ist gut gelungen, hast die Drohne offensichtlich gut im Griff :spos:
Der Clou sind dabei m.M. nach aber die Fahrspuren in den Getreidefeldern, die kommen aus luftiger Höhe schön zur Geltung.

Danke für die Mühe, deine Ergebnisse hier zu Zeigen!

Grüße, Martin

von Martin L. - am 11.09.2017 20:04

Danke!

Servus Martin,

vielen Dank für Dein feedback.

Es freut mich besonders, dass Du Dich zu den "Drohnen"-Szenen äußerst. Insoweit habe ich bislang wenig feedback aus dem Forum und seltsamerweise auch wenig auf youtube. Da es mir aber großen Spass macht, solche Szenen zu drehen, werde ich sie weiter als Anhängsel zu den Stativ-Videoszenen bringen. Das schöne ist ja, dass man Szenen "von hinten" machen kann, also für Züge, die ungünstig im Licht fahren und damit für Foto/Video nicht so interessant sind.

Schöne Grüße
ste

von s-lin - am 13.09.2017 08:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.