Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fotogalerie Tschechien und Slowakei
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
SU45-115

Ein sonniger Brückentag im Altvatergebirge. (20. B.)

Startbeitrag von SU45-115 am 31.10.2017 08:11

Hallo allerseits,

Am Brückentag(02. Oktober) ging es mal wieder rüber nach Tschechien. Ziel war als erstes die Lokalbahn Javornik-Lipova Lazne. War ich doch neugierig gewesen, ob die Brotbüchsen dort mittlerweile erblaut sind. Nach meiner Ankunft war klar, sie sind es nicht. Und da heute Montag war, gibt´s gleich noch ein zusätzliches Schmankerl, der Nahgüter ist wieder da. Für den PV ist heute Vormittag Büchse Nr. 810 049 zuständig, hier kurz vor der Ausfahrt aus Javornik.


Paar Minuten später ist es dann soweit.


Danach war Zeit, sich dem Nahgüter zu widmen. 753 774 und 769 hatten schwere Last am Haken. Wenn das kein Modellbahn gerechter Güterzug ist(!).


Vom Emil wurde auch noch ein Bild extra angefertigt, solch schöne Wägelchen gibt es ja beim global Player hier zu Lande nicht mehr zu bestaunen, sind halt zu klein für solch ein großes Unternehmen....... .


Rückansicht.


Es wurden noch zwei Wagen mit Holz dran gehängt und dann dauerte es auch nicht mehr lange, bis die Reise los ging. In Velka Kras bezog ich wieder Position,
um die Modellbahn erneut zu fotografieren, der Emil dabei an erster Stelle hinter der Lok.




Weiter ging es nach Zulova. Hier stand ein gelber Triebwagen auf dem Gleise, und wartete auf die Kreuzung mit dem Nahgüter.


Dieser kam auch gleich angefahren.


Dann gab es auch schon Ausfahrt für den gelben Triebwagen.


Ich bestieg ich wieder mein Einsatzmobil und fuhrl zum nächsten Bahnhof nach Vapenna. Dort kam Büchse Nr. 810 431 aus Lipova Lazne angerollt, der Nahgüter war mir in der Zwischenzeit ebenfalls gefolgt und wartete hier nun auch auf die Büchs.


Dann wurde angefangen zu rangieren, zwei weitere Wagen wurden eingereiht. auch hier stehen wieder zwei kleine Emils, herrlich.


Dann ging es fix nach Lipova Lazne, der Güterzug wird schnell folgen.


Noch ein Telebild nach dem Umlaufen.


Danach ging es wieder ein kleines Stück zurück, zum Scheitelpunkt der Nebenstrecke. Büchse 431 kommt nun zurück des Weges.


Was hin fährt, muß auch wieder zurück kommen, und so blieb ich gleich hier.


Das nächste Bähnchen war dann wieder der gelbe Triebwagen.


Ja nee, is schon klar, wer hier den Größten hat. :joke:


Nach so viel Demütigung, zog ich hier ab und fuhr nach Vbrno. Hier die unangenehme Nachricht, das wegen Bauarbeiten kein Zugverkehr stattfindet. :-( So blieb als Notbild nur die ungünstig abgestellte Fuhre vom Bauzug. 730 612 das Traktionsgerät.


Ich fuhr noch weiter nach Brantice, wo mir 843 026 begegnete.


Mittlerweile zog von Westen eine Schlechtwetterfront herauf. Da ich auf Schattenbilder aber keine Lust hatte, fuhr ich nun gemütlich zurück nach Hause, somit endet der Tag und Beitrag heute hier. Danke für eure Aufmerksamkeit.


MfG Reinhold.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.