Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nützliches - CZ und SK
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf, Strojmistr, brejlovec750, AAW, SteffenBln

Endgültiger CD-Fahrplan 2008/9

Startbeitrag von wxdf am 06.11.2008 21:12

Antworten:

Mir ist aufgefallen das man die S-Bahnnetze erweitert hat. So ist jetzt Ostrava, Prerov, Breclav neu dazugekommen.

Auch in Praha kommen neue Linien dazu.


von SteffenBln - am 10.11.2008 11:35
Zitat
SteffenBln
Mir ist aufgefallen das man die S-Bahnnetze erweitert hat. So ist jetzt Ostrava, Prerov, Breclav neu dazugekommen.

Wobei es sich auch weiterhin nur um "S-Bahnen" handelt, also um klass. Vorortbahnen, und die neuen Linien größtenteils schon bestehen.

Lustig finde ich in dem Zusammenhang die Ansagen in Brno, mit der Ansage der Linie und dem Zusatz "iih-dä-äs-jä-äm-ka".


Gruß André

.

von AAW - am 11.11.2008 13:56

Wobei man sich auf der Zelpage ereifert...

... daß die bösen Verkehrsbetriebe Brno verlangen, man möge den Fahrpreis wegen gestiegener Energiepreise und blabla (wie bei uns) erhöhen, so daß die Vorteile des "I dä äs Jä äm ka" (=Verkehrsverbund Südmährischer Bezirk) zunichte gemacht würden, da Verbundfahrkarten oft billiger als ČD-Fahrkarten sind.
Was mir auch gerade aufgefallen ist - während z.Z. die Strecke 275 den Abschnitt Prostějov - Kostelec na Hané - Olomouc umfasst, ist diese im neuen Fahrplan zu Olomouc - Drahanovice amputiert worden.
Dafúr ist die 273 von jetzt Červenka - Senice na Hané zu Červenka - Prostějov mutiert.
Möchte bloß wissen, was das soll? Vielleicht räumliche Neuordnung, oder der Bürgermeister des Kaffs Drahanovice ist ein Eisenbahnfan und möchte seine Gemeinde im Fahrplan hervorgehoben haben?

von wxdf - am 11.11.2008 16:32

Zugverkehr in der Haná (mB)

Abend,

die Neuordnung macht schon Sinn. Es genügt doch schon ein kurzer Blick in einen Straßenatlas, um zu erkennen, daß kein normaler Reisender je die komplette Strecke der KBS 275 gefahren ist. So hat man die Strecke eben zweigeteilt und die Fahrfrequenz an das tatsächliche Aufkommen angepaßt.

Von Drahanovice bzw. Namest (eigentlich war ja mal nur Namest geplant) reist man im glatten Stundentakt nach Olomouc, dies ist eine spürbare Verbesserung zum bisherigen Angebot! Die Wende im Hp Namest bedingt allerdings den Einsatz einer RegioNova, ob Drahanovice noch den Status eines Bahnhofs besitzt? Der abgehängte Rest der 275 dürfte sich mehr nach Prostejov orientieren, umso näher man auf der 275 an Prostejov kommt, desto wahrscheinlicher rechnet sich für den Reisenden nach Olomouc der kleine Umweg, da die Fahrzeit auf der schnurgeraden KBS 301 deutlich unter der der kurvigen und zum Teil heruntergefahrenen KBS 275 liegt. Der auf der neuen KBS 273 angebotene Zweistundentakt ist vollkommen ausreichend und zum Teil sogar eine kleine Verbesserung des bisherigen Angebotes, bei dem es auch schon mal Dreistundenlücken gibt.

Es wird in der Summe mit diesem Bedienmodell nur sehr wenige Verlierer und umso mehr Gewinner geben. Und besser, als kurz und schmerzlos den durch wenig Besiedlung verlaufenden Abschnitt Drahanovice - Kostelec na Hane einzustellen, ist es allemal. Kostelec als einzig ernstzunehmende Ortschaft ist zudem zusätzlich durch die Züge der 271 an Prostejov angebunden.



Diese Fahrzeuge wird man zukünftig in der Haná vergeblich suchen, 851 013 alias MOs 14005 Olomouc hl.n. - Prostejov hl.n. bei Ankunft im beschaulichen Hp Slatinice (18.05.2007).

Ahoj
Daniel

von brejlovec750 - am 11.11.2008 17:56

Wagenreihung Fernverkehr 2008/9

[www.zelpage.cz]

von wxdf - am 24.11.2008 14:37

Danke und...

...ich habe spontan auf einen der in nicht allzu weiter Entfernung fahrenden Rychliks geklickt und gleich eine interessante Fuhre gefunden: R 1108.

Zwischen Rybniste und Rumburk diese Reihung: 810+854+954.2+Btn

von Strojmistr - am 24.11.2008 15:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.