Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nützliches - CZ und SK
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
MichaelM, Der Muldentalbahner, wxdf, AAW

Praha-Podbaba entsteht

Startbeitrag von wxdf am 17.02.2014 19:39

Gerade beim Prager Verkehrsverbund gefunden ( [www.ropid.cz] ) :

- Wegen Anpassung der Signal- und Sicherungstechnik 19. - 28. 2. 2014 verkehrt die S41 nach Roztoky u Prahy Mo-Fr gar nicht, am Wochenende nur zwischen Praha-Hostivar und Praha-Holešovice.
- 1. 3. – 18. 5. 2014 zwischen Prag und Kralupy nad Vltavou Baustellenfahrplan mit einigen völlig geänderten Fahrzeiten : [gvd.cd.cz]
- Einführung neuer Eilzüge, die nur in Roztoky u Prahy, Libcice nad Vltavou und in einigen Fällen auch in Rež und Praha-Holešovice halten werden. Einige Schnellzüge halten ausserplanmäßig in Roztoky u Prahy.
- Ab Mitte Mai weitere Bauarbeiten Praha-Holešovice – Praha-Bubenec; Einzelheiten werden später präzisiert. Der neue Haltepunkt geht voraussichtlich Ende 8/2014 in Betrieb

Antworten:

451 dann auch am WE??

Hallo!

Hatte kürzlich beim Studium der Fahrpläne in Kralupy bemerkt, dass dies so ausschaut, als wenn sich die Leistungen für die 451 bis Kralupy erhöhen - vielleicht auch am Wochenende?! Mal schauen, wär ja mal was - würden mir noch ein oder zwei Motive einfallen...

Ahoj!
Thomas

von Der Muldentalbahner - am 17.02.2014 19:55

Wir schauen hier nach :

[docs.google.com]

von wxdf - am 17.02.2014 20:12

Hatte man nicht gerade erst "Eilzüge"

zwischen Kralupy und Prag eingeführt und nach wenigen Monaten wieder gecancelt ?

MM

von MichaelM - am 18.02.2014 11:38

Re: Hatte man nicht gerade erst "Eilzüge"

Falls du Arriva meinst - die waren eigenwirtschaftlich betrieben und ohne Gültigkeit der Verbundfahrkarten. (Ergo: die konnten sich also nicht dauerhaft lohnen! War wohl auch eher als Demonstration für die Bezirke zu betrachten, damit diese sich entscheiden, mal Arriva mit SPNV-Leistungen zu beauftragen)

von Der Muldentalbahner - am 18.02.2014 13:00

Genau, die Arriva-Züge

waren gemeint, wobei ich mich schon im letzten Sommer gefragt habe,
wie lange man ohne PID-Integration überleben könnte ...

MM

von MichaelM - am 18.02.2014 14:49

Re: Übrigens ... (für die Freunde der Selbstbedienungsbüchsen)

... hat man während der Bauarbeiten bei zwei Zügen die Woche (Sonnabend früh und Sonntag abends) Gelegenheit beschleunigte Personenzüge in Büchsenqualität zu genießen (und das in Begleitung der Moldau).

Das sind die Abbringer für die Rumpf-Stadtlinie, die ja zeitweise nur wochenends verkehrt - siehe Baustellenfahrplan.

Es grüßt
André

der aktuell noch 37 Seiten "Neueste Beiträge" abzuarbeiten hat.

von AAW - am 05.04.2014 19:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.