Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nützliches - CZ und SK
Beiträge im Thema:
31
Erster Beitrag:
vor 3 Wochen, 6 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 2 Wochen, 1 Tag
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans, Niels K., wxdf, AAW, LVT771, dejue, Strojmistr, awp, 1418, KBS 955, ... und 3 weitere

Neue Helferlein für 2018 eingetroffen

Startbeitrag von wxdf am 20.11.2017 16:26

Antworten:

Danke für´s aufspüren!


In Klattau wird´s erwartungsgemäß gelber: 814-Umlauf von 3 auf 6 Tage ausgeweitet, 810-Umlauf mit derbem Einschnitt auf 4 Tage. Die Wallerner 814er wollen halt auch weiter beschäftigt werden.

Und auf der 183 werden durch den "guten" neuen Fahrplan auch nur noch dauerhaft 3 Loks benötigt

von Strojmistr - am 20.11.2017 17:21

und wo gehen nun die Fahrzeuge aus dem Böhmerwald hin ?

[zdopravy.cz]

von wxdf - am 20.11.2017 18:59

Die Prager Frösche hüpfen weiter!?

Hallo zusammen,

im TS447 Praha jih sind erneut die beiden bisherigen Umlauftage für die 451 vermerkt.
Soll das wirklich mit der aktuell nur noch zusammengestoppelten Flotte weitergehen?

Schön wär´s ja...

Grüße

Martin

von Martin L. - am 20.11.2017 22:18

schon aus dem Netz gesaugt ...

... danke, Helmut!

Bisher nur eines kontrolliert: letzter 810er Plantag in Rumburk wie gehabt vorgesehen vyp:


Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 20.11.2017 22:59

Re: Die Prager Frösche hüpfen weiter!? (m1B)

Zitat
Martin L.
Soll das wirklich mit der aktuell nur noch zusammengestoppelten Flotte weitergehen?

Schön wär´s ja...



;) Totgesagte quaken lauter! Hier am 25.IX.2017 im "Froschteich zu Holešovice"...

Auch wenn 2017 das Jahr der verschrotteten Frösche ist, sind trotzdem noch ein paar übrig: Statistik 10/2017

Notfalls muß halt ein 810er einspringen. So wie vergangene Woche bereits mehrmals geschehen.

von Niels K. - am 20.11.2017 23:11

Re: schon aus dem Netz gesaugt ... (m1B)

Zitat
Joachim Piephans
Bisher nur eines kontrolliert: letzter 810er Plantag in Rumburk wie gehabt vorgesehen vyp:


:spos: Auch von mir ein großer Dank an unseren "guten Forengeist"! Er findet einfach alles im Netz.

Meine erste Kontrolle galt dem "Lego-Zug" nach Čerčany. Schön, daß es ihn auch weiterhin gibt. Wobei ich noch nicht gefunden habe ob es auch bei den herrlichen Btx-Wagen bleibt.


Prag Hauptbahnhof am 27.IX.2017, Os 9011 bekommt vom Rotkäppchen keine Flasche Wein, sondern nur ein paar Papiere
Im neuen Turnus ist das dann der 9013 mit ähnlicher Abfahrtszeit.

von Niels K. - am 20.11.2017 23:38

Re: schon aus dem Netz gesaugt ... (m1B)

Zitat

Wobei ich noch nicht gefunden habe ob es auch bei den herrlichen Btx-Wagen bleibt.



Laut Turnus 012 der PJ Praha-Libeň soll es vor den Zügen 9013/9018 bei den Btx Wagen bleiben.

Viele Grüße,
JürgenD

von dejue - am 21.11.2017 06:59

Re: Wieder Bardotka Umlauf in Prag

Hallo,

erstmal vielen Dank für den Link.

Vom 23.03 bis 28.10 gibt es Sa&So von der PJ Praha-Libeň einen Turnus 714 der eine 749 vor den Zügen 1684/1685 über die 170/200 nach Březnice zum Einsatz bringen soll.
Die Schnellzüge der 200 Praha - České Budějovice befahren im Gegensatz zum Bardotka Zug nun planmäßig die 173 zwischen Praha-Smíchov und Beroun.

Viele Grüße,
JürgenD

von dejue - am 21.11.2017 07:25
Hallo Miteinander,

mit dem Link komme ich irgendwie nicht weiter.
Ich komme zwar auf die Startseite, aber nicht auf den betreffenden Download.
Kann mir jemand weiterhelfen.

Danke im voraus HMS

von hama schmid - am 22.11.2017 21:45

Daten wurden gelöscht

Da es immer wieder Bürokraten gibt, die sich über die Veröffentlichung dieser Dokumente erregen, muss man sich die Daten sehr schnell herunterladen, ehe sie wieder verschwinden.
Teile mir per Privatnachricht Deine e-mail-Adresse mit , dann kann ich Dir die zip-Datei zum Entpacken schicken.
Ansonsten werden die Angaben nach dem 10.12.2017 vermutlich hier aktualisiert zur Verfügung stehen : [www.gvd.cz]

von wxdf - am 23.11.2017 06:41

Re: schon aus dem Netz gesaugt ... (m1B)

Zitat
Niels K.
Meine erste Kontrolle galt dem "Lego-Zug" nach Čerčany. Schön, daß es ihn auch weiterhin gibt. Wobei ich noch nicht gefunden habe ob es auch bei den herrlichen Btx-Wagen bleibt.


Hallo nach (oder in die?) O.,

ob der geneigte Fahrgast die Wagen auch so herrlich findet? Ich fand die Stadtbussitze in den Wagen alles andere als bequem. Oder gibt es auch eine besser bestuhlte Variante?

Ahoj

PS: Vlt. kann mir einer der rechtzeitig saugenden Kollegen das Ergebnis per E-Post zusenden? Da wäre ich sehr verbunden. :cheers:
Wie ihr wißt lese ich unter der Woche nur selten mit. (Wobei ich jetzt gar nicht weiß, wie groß eine Mail in meinem Postfach sein darf ...)

von AAW - am 24.11.2017 17:04

271 MB hat das Päckchen ... (owT)

nix

von Joachim Piephans - am 24.11.2017 17:25
Kann einer schon das Gerücht bestätigen das der Zug Dresden nach Lovocice mit 371 gefahren wird, ab März 2018

von LVT771 - am 25.11.2017 12:59

Zur 371 ist das Wersentliche doch schon gesagt ...

siehe hier: [20329.foren.mysnip.de]

Zitat: "Nach Dresden werden diese Lokomotiven nur noch selten fahren, vor allem an Wochenenden mit touristischen Eilzügen Ústí nad Labem – Dresden."
Damit ist wohl nicht der Wanderexpreß gemeint, dafür müßte man Lok und Garnitur ja nach Dresden zu- und abführen. Die vorweihnachtlichen Einkaufszüge Richtung Dresden sind da schon sinnvoller, wie im Pressetext ja auch geschrieben.

Und auf Gerüchte soll man nichts geben. Einfach abwarten.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 25.11.2017 15:12
Ja aber für die 4 Wochenenden hat man nicht in DD jetzt mehrere Tf auf 371 ausgebildet

von LVT771 - am 25.11.2017 16:43

Re: Zur 371 ist das Wersentliche doch schon gesagt ...

Zitat
Joachim Piephans
Die vorweihnachtlichen Einkaufszüge Richtung Dresden sind da schon sinnvoller, wie im Pressetext ja auch geschrieben.

Und auf Gerüchte soll man nichts geben. Einfach abwarten.


Genau genommen bis zum 7.IV.2018. Denn ab diesem Datum verkehrt an Sa+S der nachweihnachtliche Einkaufszug Ústí nad Labem - Drážďany nad Labem 5274/5 bespannt mit 371 aus dem Turnus 307 vom Depot Praha Vršovice.
Die 642er in "Mehrfachlenkung" (Zitat aus der kugeligen Übersetzung) für den Gegenzug nach Litoměřice sind im TS 844 von DB Regio Sachsen enthalten. Also eigentlich alles völlig gerüchtefrei in den kleinen Helferlein zu finden...

von Niels K. - am 25.11.2017 16:52
Zitat
LVT771
Ja aber für die 4 Wochenenden hat man nicht in DD jetzt mehrere Tf auf 371 ausgebildet


Und wenn ich den Turnus nicht völlig falsch lese kommt das Personal ab Děčín und zurück bis Bad Schandau von der DB. Passt doch!

von Niels K. - am 25.11.2017 16:55

Dresdner Maschinisten auf Bodenbacher Maschinen

Zitat
Niels K.
Zitat
LVT771
Ja aber für die 4 Wochenenden hat man nicht in DD jetzt mehrere Tf auf 371 ausgebildet


Und wenn ich den Turnus nicht völlig falsch lese kommt das Personal ab Děčín und zurück bis Bad Schandau von der DB. Passt doch!


So ischs no au wiedr, sagt der Schwabe. Man muß halt die Umläufe genau lesen. Also Einsatz der Dresdner Lokführer nicht innerböhmisch.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 25.11.2017 17:27

Wozu eigentlich gibt es bei uloz.to die Suchfunktion??

GVD2018

von Dietmar S. - am 25.11.2017 18:50

Re: Die Permanenz des Gewesenen ...

Zitat
Dietmar S.
Wozu eigentlich gibt es bei uloz.to die Suchfunktion??


Z.B. um am Freitag bei der Suche nach "GVD" nur ältere Ausgaben der Helferlein zu finden?

Merke:
Die Illusion des schon immer so Gewesenen, sagt im digitalen Zeitalter noch noch nichts über die Permanenz des Ausgangszustands aus.

Ahoj

von AAW - am 25.11.2017 23:56

Re: Die Permanenz des Gewesenen ...

Zitat
AAW

Die Illusion des schon immer so Gewesenen, sagt im digitalen Zeitalter noch noch nichts über die Permanenz des Ausgangszustands aus.



Dieser Spruch verdient es, daß er nicht im Nirwana des Netzes verschwindet, sondern gedruckt erhalten bleibt.


VG

von awp - am 26.11.2017 10:13

Re: Die Permanenz des Gewesenen ...

... der kommt in den RF, ins Vorwort :xcool: vorgemerkt.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 26.11.2017 11:15

Re: Die Permanenz des Gewesenen ...

Zitat
Joachim Piephans
... der kommt in den RF, ins Vorwort :xcool: vorgemerkt.


:spos::spos::spos: für den Merksatz als solchen und das Vorhaben ihn im RF zu permanenter Ewigkeit (wenigstens fürs nächste Jahrhundert) zu führen.


Sonntägliche Grüße aus dem Zipfel an alle Forenphilosophen im Zipfel (oder schon wieder daheim)!

von Niels K. - am 26.11.2017 16:14

Re: Die Permanenz des Gewesenen ...

Zitat
awp
Zitat
AAW
Die Illusion des schon immer so Gewesenen, sagt im digitalen Zeitalter noch noch nichts über die Permanenz des Ausgangszustands aus.


Dieser Spruch verdient es, daß er nicht im Nirwana des Netzes verschwindet, sondern gedruckt erhalten bleibt.


Hallo Andreas (und die Fachautoren),

muß ich wohl doch umsatteln und Verkäufer von Sprüchen und Weisheiten für alle Lebenslagen werden ... :xcool:

Vor einem Drucke möchte ich pfleglichst darauf verwiesen haben, des Spruches Ballest zu verwerfen. :D
Nein lieber verständlich: Das zu viel erwähnte "noch" aber bitte als nicht existent ansehen (s.o.).

Viele Grüße und schöne Woche!

von AAW - am 26.11.2017 19:44

Re: Die Permanenz des Gewesenen ...

Servus,

wenn du mit klugen Sprüchen oder Prophezeihungen so erfolgreich wie die Buchela wirst, melden sich auch die Granden der BRD bei dir, das Einkommen dürfte dann das eines Inschenörs schon toppen. Aber: auch Frau Rowling gelang der Welterfolg nur dank glücklicher Umstände und eines guten Mänätschers. Die Masse der Autoren folgt hingegen dem Spitzwegschen Ideal des armen Poeten.

Will sagen, wer proteschiert dich künftig, damit die Welt auf deine Klugheit aufmerksam würde? Nun, wir tun einen kleinen Anfang, auch mit zusammengestrichenem "noch" ...


Glückauf!

von awp - am 26.11.2017 21:50

Generelle Frage und Hilfe erbeten !!!

Guten Abend,

Nachdem ich leider mit den verlinkten "Helferlein" überhaupt nix anfangen kann, da ich

1. die Sprache nicht verstehe/beherrsche
2. einen Verweis auf Änderung der Sprache dort nicht finde
3. generell kein Computer Genie bin

bitte ich um Hilfe, damit ich auch etwas "rumsuchen" kann und vor allem ohne mich weiters irgendwo registrieren zu müssen.

Ist nebenbei gefragt, der neue Reihungsplan ab 10.12.2017 schon im Netz ? Würd mir gern mal die Eisensteiner Strecke anschauen wegen dem weiteren Einsatz der BR 842 !

Vielen Dank im voraus und "nicht hauen" !


Gruß
aus dem bayr. Oberland vom diesel-fan

von KBS 955 - am 28.11.2017 17:50

Hilfe

Wir hauen nicht, jedenfalls in dem Fall nicht ;-)
Ich hoffe, Du hast die zip-Datei erfolgreich entpackt.
Dann gehst Du zu dem Ordner "Sešitové jízdní řady vlaků osobní dopravy" , heißt auf deutsch "Buchfahrpläne der Personenzüge", wählst die pdf os710_711a_717.pdf aus und suchst nach 842.
Dann findest Du die Züge

- Žel.Ruda-Alžbětín ab 20:01 (Zug Nr. 7505)
- Klatovy ab 10:51 (Zug Nr. 7542)
- Klatovy ab 16:09 (Zug Nr. 7542)
- Žel.Ruda-Alžbětín ab 14:01 (Zug Nr. 7549)
- Klatovy ab 4:51 (Zug Nr. 7560)
- Nyrsko ab 5:35 (Zug Nr. 7561)
- Klatovy ab 7:22 (Zug Nr. 17505)
- Horažďovice předm. ab 9:11 (Zug Nr. 17508)

Analog kannst Du in den übrigen pdf herum suchen, und wenn Dich der Güterverkehr interessiert, der ist im Ordner Sešitové jízdní řády vlaků nákladní dopravy.
Die Wagenreihungen sind unter Vlaky osobní dopravy, část 1 a 2 und Vlaky osobní dopravy, část 3 .
Ansonsten nichts für ungut, aber interne Materialien der ČD auf deutsch haben zu wollen, ist zu viel verlangt. Wir können froh sein, dass es nette ČD-Mitarbeiter gibt, die uns Fans die Daten öffentlich zur Verfügung stellen, und das, obwohl deren Chefs in der Vergangenheit deswegen schon mal jemanden vor Gericht bringen wollten.

von wxdf - am 28.11.2017 18:27

Re: Hilfe

Moin,
beim Thema Güterzugfahrzeiten sollte man auch aud die pdf-Datei "omez_j" im Ordner "Rozkaz o zavedení GVD" achten - darin dind die Verkehrstage-Regelungen aller Züge aufgeführt. Sonst steht man am Ende am falschen Tag am falschen Ort...
MfG 1418

von 1418 - am 28.11.2017 22:40

Re: Wieder Bardotka Umlauf in Prag

Zitat
dejue
(...)Vom 23.03 bis 28.10 gibt es Sa&So von der PJ Praha-Libeň einen Turnus 714 der eine 749 vor den Zügen 1684/1685 über die 170/200 nach Březnice zum Einsatz bringen soll. (...)

Ebenso sind die Leistungen im Sazava-Tal (Ts 711/711a/713/713a, alles lt. Plan 754er) komplett an PJ Praha-Libeň gegangen. Ok, bislang hat man die Loks einzeln von Vršovice nach Libeň zu den Zügen gekarrt, nun karrt man sie wohl (bedarfsweise als Sonderleistung) andersrum zur Werkstatt. Das entkoppelt die Einsätze vielleicht etwas, so in der Richtung "najbrt in Vršovice, bunt in Libeň". Soll mir recht sein. Ebenso die Tatsache, daß nach dem schon mehrfach angekündigten offiziellen Ende der 749er nun doch sogar ein eigner TS dafür gekommen ist und man sich nun nicht mal mit "Ersatzbespannung" o.ä. herauswinden kann. Was genau am Ende wo fährt... abwarten und überraschen lassen. Plzeň müsste ja zukünftig auch evtl. die eine oder andere Brille zuviel haben, vielleicht werden die ja auch umstationiert.
MfG 1418

von 1418 - am 01.12.2017 15:18

Re: Wieder Bardotka Umlauf in Prag

Zitat
1418
Plzeň müsste ja zukünftig auch evtl. die eine oder andere Brille zuviel haben, vielleicht werden die ja auch umstationiert.


Servus, soviel Überbestand dürfte es auch weiter nicht geben. In Budweis gibt es täglichen Bedarf, darüber hinaus für Hilfseinsätze auf der 200. 1 Lok ist zur HU und in Pilsen sowie Klattau werden 5 Loks gebraucht. Dazu nahezu täglich Ersatzbespannungen in alle Himmelsrichtungen, wie z.B. neulich Mal alle Alex-Züge zwischen P. und C.K. Der Schadlokbestand hat zudem auch kaum abgenommen.

von Strojmistr - am 02.12.2017 13:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.