Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in der Slowakei
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf

Ukrainische Lokführer ereifern sich über Röntgenscanner in Mat'ovce

Startbeitrag von wxdf am 17.07.2009 08:25

[www.zelpage.cz]

Diese wurden an der EU-Außengrenze installiert, um Warenschmuggel in den Breitspurzügen zu USS Steel Ko¨ice zu verhindern. Ukrainische Medien behaupten, deren Strahlenwerte wären bis zu 6x so hoch wie zulässig, was die slowakische Seite von sich weist. Sie hat vorgeschlagen, dass in Zukunft slowakische Lokführer die Güterzüge über die Grenze fahren könnten.
Die Scanner sollen schon wiederholt große Mengen geschmuggelter Zigaretten enttarnt haben.

Antworten:

... und nun ham se sogar den Güterverkehr eingestellt

[spravy.pravda.sk]

Der Streit soll nun auf diplomatischem Gebiet beigelegt werden.
Die Ukrainer behaupten weiterhin, sie hätten erhöhte Strahlungswerte durch die Röntgenscanner in Mat'ovce auf ihren Loks gemessen, während man in der Slowakei den Verdacht hegt, das ganze Theater käme nun daher,weil man nun keine Güter wie Tabakwaren und Alkohol mehr schmuggeln kann.

von wxdf - am 19.08.2009 15:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.