Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in der Slowakei
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf, brejlovec750

Bürger hören nicht auf, die Wiedereinführung von Personenzügen Zvolen - Šahy zu fordern

Startbeitrag von wxdf am 15.01.2015 17:20

[www.ta3.com]

Über 7000 Personen haben schon eine entsprechende Petition unterschrieben.
Demgegenüber erklärte der Pressesprecher der ZSSK arrogant, Zugleistungen würden nicht auf der Grundlage von Petitionen, sondern von Verkehrsanalysen bestellt.
Wahrscheinlich muss man da mal die Analysten auf ihre Eignung prüfen.
Als ich vor einigen Jahren mit dem Bus an der Strecke unterwegs war, habe ich mich gefragt, wieso man den Personenverkehr eingestellt hat. In Krupina war der Andrang auf den überfüllten Bus gewaltig ...

Antworten:

Re: Sehe ich ähnlich

Hallo zusammen,

hielt ich 2003 für einen der schwersten Fehler des Einstellungswahns. Die Zeit drängt, denn der Streckenzustand ist inzwischen sicher bedenklich und eine Teilstillegung des besonders schwach genutzten Südabschnitts in nicht allzu weiter Ferne?!

Gruß
Daniel

von brejlovec750 - am 15.01.2015 19:20

Nun ist die böse EU schuld

[www.transport.sk]
7377 Anwohner haben die Petition unterzeichnet, die dem Ministerium übergeben wurde.
Nun schwatzt man, die Bahnsteige würden den EU-Anforderungen nicht entsprechen und für ihre Ertüchtigung sei kein Geld da.
Außerdem müsse man den zuständigen kraj noch überzeugen, parallelen Busverkehr abzubestellen :eek:

von wxdf - am 13.02.2015 12:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.