Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in der Slowakei
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
1418, Matthias Schöck

Nächste Lok im Historischen Anstrich

Startbeitrag von Matthias Schöck am 26.05.2015 15:12

Hallo,

nachdem 362 001 der CD im historischen Lack aus dem Werk kam, gibt es nun auch in der Slowakei eine neue Lok im historischen Lack. Die auserwählte Lok ist ZSSK 350 001.

Bild aus dem Werk:[www.railtrains.sk]

Historisches Bild: [www.prototypy.cz]


Schöne Grüsse Matthias

Antworten:

Re: Nächste Lok im Historischen Anstrich ist fertig! (m.B.)

Hallo,
seit gestern ist die 350 001 alias ES499.0001 wohl im Einsatz, heute konnte ich sie vor dem (innertschechischen) IC560 in Napajedla erlegen:


Später gabs bei Hostein noch die Lüfterseite am EC127:


An die Farbenfreude der ES499.1001 alias 362 001, welche ich gestern bei Trebesice mit dem R981 erwischt hab, kommt der Gorilla nicht ganz heran. Mir gefallen aber beide Loks:


MfG 1418

Edit: Ortsangabe ergänzt
Edit2: Bildlinks sortiert

von 1418 - am 02.07.2015 18:37

Re: Nächste Lok im Historischen Anstrich ist fertig! (m.B.)

Hallo,
in Breclav kam es heute zu dieser Begegnung. Während ES499.0001 mit dem EC 277 auf dem Weg nach Budapest war, bespannte die T478.1001 (wohl als Dampf-Ersatz) einen Sonderzug nach Lednice:


Weiterhin standen in Breclav die S489.0001 (ja, die 230 001 ist tatsächlich so beschriftet!) sowie die abgestellte 730 002 (leider nicht die 001, aber doch abweichend von der Serienausführung), und auf der Strecke nach Znojmo war 842 001 im Einsatz.

(ist zwar ziemlich tschechisch, aber es passt gut an dieses Thema, und grenznah ist es ja auch :rp: )

MfG 1418

von 1418 - am 29.08.2015 20:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.