Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in der Slowakei
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche, 3 Tagen
Beteiligte Autoren:
wxdf, AAW

1. Fahrplanänderung

Startbeitrag von wxdf am 10.02.2017 20:50

[www.zsr.sk]

Überraschung: Die beiden von den Polen initiierten zwei Saison-Zugpaare durch den Tunnel Lupkow sind auf [www.zsr.sk] enthalten
Übrigens: Schon seit Dezember wurde der einzige Halt in Lenartovce gestrichen, dafür hält der R 935 18:02 in Turňa nad Bodvou
Auch nach Plavecké Podhradie gibt es wieder einen Saisonverkehr mit extra Fahrradwagen: [www.zsr.sk] (wobei im Kopf der 112 geschworen wird, man würde nach Plavecký Mikuláš fahren ;-) )

Antworten:

Re: Und die RJ-Trassen BA-KE ...

sind 1:1 an die Staatsbahn gegangen [www.slovakrail.sk] . Das ist dann ein ziemlich schlanker Umlauf mit zwei Zügen sein. Damit dürfte die Gewinnschwelle weitaus niedriger liegen als bei den teuer produzierten IC-Umläufen vor deren zwischenzeitlichen Einstellung.

Das Zusatzangebot beschränkt sich daher auf noch ein "Express-IC"-Zugpaar morgens/vormittags nach Westen und nachmittags wieder zurück. Das andere schnelle Gegenpaar nimmt die ZSSK wieder aus dem Fahrplan.

Die ZSSK hat übrigens (i.Ggs. zu RJ) nur Großraumwagen in den IC-Zügen eingereiht (von den wenigen "Themenabteilen" im BD mal abgesehen). Aber auch eine Futterkiste ist dabei (i.Ggs. zum müllastigen Plasteschalen-Catering bei den Gelben) ...

IC-Zugbegleiter: [www.slovakrail.sk]

Ahoj

von AAW - am 10.02.2017 23:38

Und die Mitteilung "Informieren Sie sich über die Fahrt von Regiojet Richtung Martin auf der Internetseite des EVU" ...

... führt bestenfalls zu dem Ergebnis, dass 13:25 h ab Žilina ein Bus nach Martin an 14:05 h fährt :D
Eine Suche Žilina oder Vrútky -> Zvolen/Banská Bystrica läuft dagegen ins Leere.

von wxdf - am 11.02.2017 06:07

Die Polen freuen sich auch

[www.rynek-kolejowy.pl]

Die Fahrt von Medzilaborce bis zum Grenzpunkt soll für 1 € zu haben sein, und im polnischen Abschnitt soll es durch einen Karpaten-Tarif billiger als nach PR-Tarif sein.
Fahren werden SA134 oder SA 135.

von wxdf - am 15.02.2017 12:51

Hinweis zur Strecke 127

Bei allen Schnellzügen steht im Kopf [R]1, also platzkartenpflichtig im internationalen Verkehr. Nachdem man sich im K-Report darüber mächtig aufgeregt hatte, hat jemand eine Anfrage an die ZSSK gerichtet und mitgeteilt bekommen, die Anmerkung sei da irrtümlich hinein geraten und werde mit der 2. Fahrplanänderung am 11.6. wieder entfernt. Leider sei die 1. Fahrplanänderung schon gedruckt, deshalb könne man nur noch dafür sorgen, dass die Bemerkung bei einer Verbindungsanfrage nicht auftaucht : [www.k-report.net]

von wxdf - am 16.02.2017 17:18

Jetzt nicht mehr

Wurde inzwischen geändert : Praha, hl.n. 14:44 RJ 1011

Vrútky, žel. st. an 19:55/Bus ab 19:57

Zvolen, osob.st. an 21:50

Zvolen, osob.st. ab 4:27

Vrútky, žel. st. an 6:44

RJ 1008 ab 6:45

Praha, hl.n. an 12:12


Und wer keinen Wert auf Kaffee, Selters,Zeitungen und Essen legt, darf ab 18.2. in einem Wagen ohne Service zwischen Bratislava und Prag um € 9,80 verkehren : [www.info.sk]

von wxdf - am 17.02.2017 19:14

Falls jemand am 17.3. in der Ostslowakei ist ...

Da soll es laut [www.k-report.net] 4 Dienstfahrten Lupkow Medzilaborce zwecks Streckenkenntnis für polnische Tf geben.

von wxdf - am 15.03.2017 12:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.