Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in der Slowakei
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin L., wxdf

Falls sich jemand wundert, dass Mo-Fr nach Stakčín NAD ist ...

Startbeitrag von wxdf am 21.05.2017 17:37

... der findet hier die Lösung : [www.zsr.sk]

Demnach hat im April ein Messzug derart gravierende Oberbaumängel festgestellt, dass die Strecken-Höchstgeschwindigkeit auf 10 km/h bzw. 20 km/h zwischen den Kilometern 24,370 – 26,500 festgelegt wurde.
Ehe die Ausschreibung und die Bauarbeiten abgeschlossen sind, wird das Jahresende 2017 oder auch noch ein längerer Zeitraum heran kommen.
Die Strecke ist allerdings nicht gesperrt, da wird man wohl am Wochenende oder wenn ein Mn fährt, mit dem Fahrrad nebenher fahren können :hot:

[ikvc.slovakrail.sk]

Antworten:

Hatte mich gewundert...(1 Bild)

Hallo,

war letzte Woche vor Ort dem Manipulak auf den Fersen und hatte mich gewundert, bin der Sache aber nicht auf den Grund gegangen.




Hier ein Bild vom Bahnhof Snina. Eine der wenigen Reisezugleistungen auf der Strecke welche noch von Zweiachsern erbracht werden, ist der Os 9412.
Am 17.Mai 2017 ist der Bus soeben in Snina eingetroffen, die Fahrgäste steigen um und kurz darauf werden sich 812 056 und 039 auf die Reise nach Humenné begeben. Nebenan steht derweil 752 030 mit dem Mn 81241 zur Weiterfahrt nach Stakčín bereit.

Danke daher für die Aufklärung der wundersamen Situation.

Viele Grüße,

Martin

von Martin L. - am 24.05.2017 08:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.